Oralsex Oralverkehr Cunnilingus für die Frauen - Wiener Blutgasse

Wiener Blutgasse Gothic Magazin
Gothic Magazin Seiten
Goths oder Gothics
Gothic Rock Musik
Gothic Bands
Gothic Bücher
Gothic Filme
Gothic Festivals
Gothic Musik Charts
Gothic Musikmagazine
Gothic Shops
Gothic Singlebörsen
Gothic Schmuck
Gothic Szene
Gothic Webkatalog
Gothic News
Gothic Magazin Wien, Vienna
Schwarzes Wien
Totenstadt
Unheimliches
Spukorte
Drehorte
Gothic Magazin Fanseiten
Rammstein Fanseite
Rammstein News
Marilyn Manson Fanseite
Unheilig der Graf Fanseite
Eisbrecher Fanseite
Zeromancer Fanseite
Gothic Magazin Film Tipps
Vampir Filme
Vampir Serien
Dracula Filme
Gruselfilme
Erzengel Filme
Hexenfilme
Gothic Magazin eXtra Seiten
XXL Mode Shops
Witchboard kaufen
Hexenshop Wien
Räucherwerk Shop
Kerzenshop Wien
Weiße Magie
Schwarze Magie
Satanismus
Anna Riva Öle
Deja vue Erlebnisse
Wiener Blutgasse Sex Magazin
die besten Sexstellungen
Sexstellungen von Hinten
Sexstellungen Reiten
Oralsex, Oralverkehr, Cunnilingus
Sextipps und Sextricks
Fetisch Lexikon
Swingerclubs Wien
Gothic Magazin Links

Versteigerungen Auktionen

Zeitarbeit Österreich
Österreich Existenzminimum
Österreich News
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Collections
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
meine Tipps und Ideen
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Lohn und Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeit Österreich News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und Zoxs
online Gutscheine Cuponation
Veloce Lieferservice Home
Beschwerden Online Home
eMail: albernet
albernet seiten und homepages by alber reinhold 1100 Wien Austria 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Oralsex Oralverkehr Cunnilingus für die Frauen

Oralsex Oralverkehr, Cunnilingus für die Frauen wird zum Orgasmus führen wenn der Mann es versteht seine Partnerin mit der Zunge Oral zu verwöhnen

Oralsex, Oralverkehr, Cunnilingus: So gehts, hier wird SIE, die Partnerin, die Frau vom Mann verwöhnt!

Ihr Mund kann bei Ihrer Partnerin mehr Empfindungen erzeugen als jeder andere Körperteil. Wenn man Frauen fragt und diese die Frage ehrlich beantworten, werden sie zugeben, dass es sie am heißesten macht und bei ihnen zum tollsten Orgasmus führt, wenn der Partner es versteht seine Zunge spielen zu lassen

Frauen, die an Seminaren teilnehmen, erzählen oft sehnsüchtig von dem Mann, der gut beim oralen Sex ist. Eine Frau berichtete: »Ich liebe es, wenn er zwischen meinen Beinen ist. Es gibt nichts Besseres.« Und eine andere: »Ich kann nicht beschreiben, was er gemacht hat, aber es war einfach phänomenal! Ich wusste, dass ihm wichtig ist, was wir Frauen empfinden. Es war ihm egal, wie lange es dauerte. Ich muss zugeben, dass seine Technik einfach sagenhaft war.« Ein weiteres Zeugnis der verführerischen Macht der Zunge stammt von einer Fachfrau für Werbung aus Seattle:

»Das Gute an oralem Sex ist die Tatsache, dass man sich anschließend nicht wund fühlt. Wenn er mich oral befriedigt, sind seine Zunge und sein Mund so heiß und weich, dass es gleichzeitig beruhigend und erregend ist.« Muss man noch mehr sagen? Da man alles, was man tut, auch wirklich gut machen sollte, enthält dieses Kapitel Informationen, die Sie zum absoluten Experten in Sachen Oralsex machen, der jeder Frau den Atem nimmt, wenn sie sieht, wie er sich die Lippen leckt

Es ist klar, dass einigen unter Ihnen das Thema insgesamt unangenehm sein wird. Einige werden es vielleicht sogar ganz vermeiden. Natürlich haben Sie das gute Recht, Dinge, die Ihnen unangenehm sind, zu lassen, aber hier werden vielleicht Gründe entkräftet, die Sie oder Ihre Partnerin bisher davon abgehalten haben, oralen Sex zu genießen. Aber wenn Sie nach dem Lesen dieses Kapitels immer noch zögern, Ihre Partnerin oral zu befriedigen, sollten Sie diesbezüglich ehrlich sein. Erklären Sie Ihre Einstellung ruhig und höflich. Frauen nehmen Ihre Ablehnung sehr persönlich, wenn Sie dieses sensible Thema nicht mit Glacéhandschuhen anfassen. Denken Sie auch daran, dass Frauen spüren, wenn ein Mann keinen Spaß dabei hat, und sie wollen nicht, dass er etwas tut, was er nicht genießt

Aber viele Frauen fühlen sich auch in Bezug auf oralen Sex unwohl, weil sie das Gefühl mit sich herumtragen, dass ihr Genitalbereich schmutzig sei und dass Männer oralen Sex deshalb unangenehm finden. Das haben wir denjenigen zu verdanken, die die Scheidenduschen erfunden und damit die negativen oder schamhaften Gefühle bezüglich der weiblichen Geschlechtsteile noch verstärkt haben. Dabei reinigt sich der Genitalbereich einer gesunden Frau tadellos von selbst. Ironischerweise ist der Geschlechtsverkehr der Hauptgrund für die meisten genitalen Probleme der Frau. Speziell Hefepilz- und Blaseninfektionen sowie sexuell übertragbare Krankheiten entstehen erst dadurch, dass eine Fremdsubstanz (das männliche Sperma) in den Körper der Frau gelangt und ihr biologisches Gleichgewicht stört. Frauen können auch unter Reizungen durch das Spermizid Nonoxynol-9 leiden. Ein Experte auf diesem Gebiet erklärte: »Frauen, die keinen Sex haben, haben die gesündesten Scheiden.«

Es wurde jedoch auch mit Frauen gesprochen, die Angst haben, im Genitalbereich schlecht zu riechen oder zu schmecken. Wenn eine Frau sich regelmäßig wäscht und keine Infektion hat, ist dies jedoch nicht der Fall. Allerdings ist das Ganze auch sehr individuell – was eine Frau selbst unangenehm findet, macht ihren Partner vielleicht gerade richtig an – schließlich gibt es Pheromone genau aus diesem Grund. So wie sie von Ihrem männlichen Geruch angezogen wird, werden Sie von ihrem weiblichen Geruch angezogen

Oralsex: Faktoren, die sich darauf auswirken können, wie Ihre Partnerin schmeckt:

  • Vitamine
  • Medikamente
  • Ernährung
  • die Phase ihres Monatszyklus
  • Infektionen
  • wie viel Wasser ihr Körper enthält
  • stark gewürzte Nahrungsmittel
  • Alkohol, Drogen oder Tabak

Es ist für Sie und die Frau in Ihrem Leben wichtig, einige alte Märchen zu vergessen, denen zufolge oraler Sex schmutzig und abartig ist. Manche Männer und Frauen glauben dies immer noch, und dass sie dadurch einige der schönsten Erfahrungen, die zwischen zwei Menschen möglich sind, verpassen. Wenn es so »unnatürlich« ist, warum gehen dann männliche Tiere ganz automatisch mit der Schnauze auf die Genitalien des Weibchens zu?

Es liegt an Ihnen, die Hemmungen Ihrer Partnerin und auch die eigenen abzubauen. Denn dann erwarten Sie beide viel Spaß und nie gekannte Intimität

Oralsex: die wahren Meister des oralen Sex

Die Mehrzahl der Männer, die wahre Meister des oralen Sex sind, hat dies von Frauen gelernt – nicht durch pornografisches Material oder von Freunden. Warum? Weil Porno-Filme und Hefte zu ungenau sind und Cunnilingus (Oralsex bei ihr) als lange Zunge darstellen, die irgendwie in die grobe Richtung der weiblichen Anatomie zeigt. Meistens befindet sich diese Zunge nicht einmal in der Nähe der Klitoris. Ein weiteres Problem, das Männer anvertraut haben, besteht darin, dass sie sich mit der weiblichen Anatomie nicht so gut auskennen. Dies ist durchaus verständlich und deshalb beschreibt Kapitel fünf die weiblichen Genitalien so ausführlich. Wenn Sie nämlich wissen, dass die Klitoris unter einer Hautfalte verborgen ist, wissen Sie, worauf Sie sich konzentrieren sollten und warum sie durch Stimulation stärker durchblutet wird und unter der Vorhaut heraustritt

Oralsex: Die Vorarbeit

Einer der großen Fehler beim oralen Sex liegt darin, die Klitoris (speziell in der Anfangsphase) direkt mit der Zunge zu reizen. Die meisten Frauen finden die Berührung zu stark und unangenehm. Manche Frauen haben zwar ihren Spaß daran, aber meistens erst, wenn sie bereits ausreichend stimuliert wurden. Es ist besser, zu Anfang den ganzen, warmen Mund einzusetzen, dann ein wenig mit der Zunge zu kitzeln und dann wieder den ganzen Mund einzusetzen. Ein Seminarteilnehmer machte folgenden Vorschlag: >Man arbeitet< sich in Richtung Klitoris vor, indem man mit der Zunge die Innenseiten der Oberschenkel streichelt und sich nach oben zum Beckenknochen bewegt, wo man ein wenig mehr Druck ausübt«

Drei Dinge können passieren, wenn Sie Ihre Partnerin nur mit der Zunge liebkosen: (1) Ihre Zunge wird trocken, (2) Ihre Partnerin wird trocken und (3) Ihre trockene Zunge reibt an ihrer Klitoris, was nicht angenehm ist. Eine Frau beschrieb das Ganze so: »Was ist los mit diesen Männern, die nur ihre Zunge benutzen? Warum halten sie sich so auf Abstand? Haben sie Angst davor, uns mit dem Mund nahe zu kommen? Sie sollten lieber so an uns saugen, wie sie es sich umgekehrt auch von uns wünschen«

Wichtig ist es zu wissen, was Ihre Partnerin mag und, meine Herren, vielleicht kennt sie ihren eigenen Körper nicht. Als leidenschaftlicher Liebhaber ist es Ihre Aufgabe, ihr dabei zu helfen, die eigene Lust zu entdecken

Oralsex: Pflege und Hygiene

Wenn eine Frau ihren Partner gern zu oralem Sex anregen möchte, sollte sie regelmäßig baden oder duschen und ihren Genitalbereich gewissenhaft reinigen. Wenn Sie sich sorgen, dass Ihre Partnerin nicht so duftig frisch sein könnte, wie Sie es sich wünschen, könnten Sie auch eine gemeinsame Dusche vorschlagen. Eine Seminarteilnehmerin berichtete, dass ihr Freund sie aufs Bett legt, ihr Kleid hochschiebt und sie langsam und liebevoll mit einem warmen, feuchten Waschlappen wäscht. Wenn er damit fertig ist, sind beide schon ziemlich stark erregt. Sie meinte dazu: »Ich habe dann das Gefühl, dass er mich voll und ganz akzeptiert, was mich wahnsinnig anmacht«

Oralsex: Keine Seife nehmen

Wenn Sie die Waschlappenmethode ausprobieren, sollten Sie daran denken, keine Seife zu verwenden. Der pH-Wert von Seife entspricht nicht dem natürlichen pH-Wert des weiblichen Körpers. Durch Seife wird das natürliche Säuregleichgewicht gestört, das dafür sorgt, dass fremde, infizierende Substanzen abgewehrt werden können. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihrer Partnerin taktvoll mitteilen können, dass sie stark riecht oder schmeckt, sagen Sie ihr einfach, wann sie das letzte Mal besonders gut geschmeckt hat

Oralsex von Haaren und Bärten - Manche Männer mögen Frauen mit starker Schambehaarung

Die Frau eines Fernsehstars berichtete: »Er wäre total begeistert, wenn ich nie meine Beine, Achselhöhlen oder Schambehaarung rasieren würde. Ich bin diejenige, die es lieber haarlos mag« Andere Männer wiederum bevorzugen eine weniger starke Schambehaarung. Die aktuellen »Modetrends« sind (1) nackte Schamlippen, (2) haarloser Bereich zwischen den Pobacken und (3) ein kleines Dreieck oder schmales Haarband. Manche Frauen lassen bei besonderen Anlässen die Schamhaare mit Wachs in witzigen Formen entfernen – Herzen zum Valentinstag oder Kleeblätter zum St. Patrick's Day sind Beispiele dafür. Dafür ist allerdings eine fachmännische Behandlung erforderlich. Eine Seminarteilnehmerin erzählte, dass sie zu besonderen Gelegenheiten ihr Schamhaar mit Goldpuder (passend zur Reizwäsche) einpudern lässt. Nach einer heißen Nacht ging ihr Freund am nächsten Morgen zu einem Basketball-Spiel. Als er das Spielfeld betrat, fragten die anderen Mitspieler, was er da auf dem Gesicht habe. Richtig geraten – es war ihr Goldstaub. Wenn Ihre Partnerin also Puder aufträgt, sollten Sie am nächsten Tag in den Spiegel schauen, bevor Sie in die Öffentlichkeit gehen

Da wir gerade beim Thema Haar sind, Ihre Gesichtsbehaarung. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Gesicht glatt wie ein Babypopo ist. Fahren Sie mit der Innenseite Ihres Handgelenks über Ihre Bartstoppeln, speziell im Bereich unterhalb der Unterlippe. Wenn sie dabei etwas spüren, wird es auch für Ihre Partnerin eine kratzige Angelegenheit. Eine Frau mit besonders empfindlicher Haut erzählte, dass sie nach einer Liebesnacht einen schmerzhaften Ausschlag an der Innenseite der Oberschenkel davontrug! Kurze Schnurrbärte und »Ziegenbärte« können besonders stark reizen, daher ist längeres Barthaar im Allgemeinen vorzuziehen

Aber Barthaar kann auch sehr erotisch sein, wie eine Anekdote aus einem Seminar zeigt. In einer Gruppe von fünfunddreißig Männern wurden drei anwesenden Bartträger gefragt, ob sie ihren Bart schon mal als Instrument beim oralen Vorspiel benutzt hätten. (Bitte bedenken Sie, dass sich diese drei Männer nicht kannten.) Sie schauten einander schüchtern an und lächelten dann. Gemeinsam nickten sie. Dann verkündete einer, ein kräftiger Lastwagenfahrer, während er sich dabei über den Vollbart strich: »Ich verwende sogar eine Haarspülung für meinen Bart, damit er schön weich ist«

Oralsex: Das Anheben der Klitorisvorhaut

Bei jenen Damen, die die direkte Stimulation der Klitoris lieben, müssen Sie die umgebende Haut, die der Vorhaut des Penis ähnelt, vorher anheben, um die Klitoris optimal zu erreichen. Hier einige Tipps:

Variante 1: Üben Sie mit den Zeige- und Mittelfinger beider Hände einen leichten, nach oben gerichteten Druck an der Innenseite der äußeren Schamlippen aus und heben Sie den gesamten Bereich vorsichtig an. Die besten Positionen sind dabei die »klassische« (oral), »SAM G« und der »heiße Stuhl«

Variante 2: Die Beine der Frau müssen sich in einer »V« Position befinden, wobei ihre Füße auf einer ebenen Fläche aufgestellt sind. Sie befinden sich zwischen Ihren Beinen und haben einen Arm unter und um ihren Oberschenkel geschlungen. Mit der flachen Hand, die auf ihrem Schamhaar ruht, üben Sie einen festen, nach oben gerichteten Druck in Richtung ihres Kopfes aus. Auch dadurch wird alles nach oben verschoben, sodass ein strafferer, offener Bereich für Ihren Mund entsteht

Variante 3: Wenn sie sich dabei wohl fühlt, bitten Sie Ihre Partnerin, ihre Vulva für Sie offen zu halten. Vielleicht kann sie die rutschige Hautoberfläche besser greifen, wenn sie weiße Baumwollhandschuhe trägt – ähnlich wie jene Handschuhe, die die Frauen in den fünfziger Jahren trugen. Wenn Sie sich dabei aber albern vorkommen, sollten Sie es besser nicht ausprobieren


Oralsex Stellungen und Positionen


Oralverkehr: Die besten Positionen für Oralsex

Eine kurze Anmerkung, bevor wir die schönsten Positionen für oralen Sex beschreiben. Möchten Ihnen nämlich nicht vorenthalten, was einige Männer als hervorragende Übung für die Zungenfertigkeit empfehlen:

Essen Sie ein Eishörnchen. Die nach oben gerichteten, lang gezogenen Bewegungen mit der Zunge ähneln der Technik beim oralen Sex. Für saugende und kreisende Bewegungen versuchen Sie doch mal, Wackelpudding oder Joghurt ohne Löffel direkt aus dem Becher zu essen

Sie können Ihre Zungenfertigkeit auch verbessern, wenn Sie ein kleines Bonbon lutschen. Legen Sie es dazu flach vorne in den Mund und zwar entweder zwischen Lippen und Zahnfleisch oder direkt hinter die Zähne. Mit winzigen Zungenbewegungen »essen« oder lutschen Sie es nun von innen nach außen. Genau wie für tollen oralen Sex braucht man dazu Zeit, Geduld und eine starke, bewegliche Zunge

Nach dieser kurzen Einleitung können wir jetzt zu den Stellungen übergehen. Es gibt im Grunde fünf Positionen mit weiteren Variationen

Oralsex Die Klassiker Stellungen

Die folgenden sieben Illustrationen zeigen die Standardposition, bei der sich der Mann (auf dem Bauch liegend) zwischen den Beinen der Frau befindet. Und obwohl diese sieben Positionen alle zur selben »Familie« gehören, ist jede ein bisschen anders und hat ihren speziellen Reiz. Grundsätzlich ist es am besten, ein Kissen unter die Hüften der Partnerin und eins unter Ihre Brust zu schieben. Dies gibt Ihnen mehr Bewegungsfreiheit, während Ihre Partnerin durch das Anheben der Hüften die Beine weiter öffnen kann. Außerdem wird so verhindert, dass Sie sich die Zungenunterseite an Ihren Zähnen abschürfen


Direkt: (Varianten A und B) Diese beiden Positionen ermöglichen eine direkte Zungenbewegung nach oben, wodurch die Vorhaut der Klitoris angehoben wird. Bei den Varianten kann die Frau bestimmen, wie weit sie die Oberschenkel öffnen möchte. Außerdem kann sie ihre Hände (vielleicht in jenen weißen Handschuhen) einsetzen, um die äußeren Schamlippen offen zu halten und so ihrem Partner zu helfen. Bei diesen beiden Positionen können Sie leicht die »Handarbeit« einbeziehen, indem Sie den Daumen zum Streicheln des Afters benutzen oder ein oder zwei Finger in die Scheide einführen, um leichten Druck auf den unteren Bereich der Scheidenöffnung auszuüben. Bewegen Sie die Finger langsam und führen Sie kleine Kreisbewegungen aus

Direkt A

Direkt A

Direkt B

Direkt B


Oralsex T Kreuz

T-Kreuz: Dies ist eine gute Technik für Frauen, die auf einer Seite der Klitoris empfindsamer sind als auf der anderen. Der Mann kann zwischen einer »großräumigen« Bewegung und einer ganz gezielten abwechseln, während er mit der Zunge die Klitorisknospe umkreist

T Kreuz


Oralsex Beine geschlossen

Beine geschlossen: Dies ist ein guter Ausgangspunkt für das orale Liebesspiel und oft die beste Position für Frauen mit sehr empfindlicher Klitoris, die starken, direkten Kontakt nicht angenehm finden

Beine geschlossen


Oralsex Ihr Bein über seiner Schulter

Ihr Bein über seiner Schulter: Bitten Sie sie, ein Bein über Ihre Schulter zu legen, und mit einer leichten Drehung ihrer Hüften werden Sie in der Lage sein, den richtigen Punkt zu erreichen. Manche Frauen haben in dieser Position das Gefühl, enger mit dem Partner verbunden zu sein. Führen Sie auch hier wieder eine nach oben gerichtete Bewegung mit der Zunge aus

Ihr Bein über seiner Schulter


Oralsex Kopfüber

Kopfüber: Dies ist eine ideale Stellung, wenn Sie engen Körperkontakt suchen. Bei der nach unten gerichteten Bewegung kann der Mann den Winkel, in dem er den Kopf hält, entspannen, sodass die Nackenmuskulatur weniger strapaziert wird

Kopfüber


Oralsex Abwärts gerichteter [Doggy]

Abwärts gerichteter Doggy: Dies ist eine Spielart der Yoga-Position »Dog«. Für die meisten Paare ist dies eine aufregend neuartige Position, bei der die Partner sich gut im Blick haben. Manche Frauen genießen es, fest um die Körpermitte herum gehalten zu werden, während der Partner gleichzeitig ihre Brüste mit den Händen liebkost. Auch hier wird Ihre Zunge wieder in einer nach oben gerichteten Bewegung aktiv, und achten Sie darauf, dass Sie Ihre Partnerin nicht zu stark mit Ihrem Gewicht belasten

Abwärts gerichteter [Doggy]


Oralsex Seite an Seite

Die Position Seite and Seite und die »69« verlangen große Konzentration. Eine Frau erzählte: »Ich kann meinen Partner nicht oral befriedigen, während er es gleichzeitig bei mir tut. Dabei muss ich mich zu sehr konzentrieren. Wir praktizieren diese Stellung deshalb gern zum »Aufwärmen«, bevor wir zu einer anderen Stellung übergehen«

Diese beiden Positionen, bei der eine nach unten gerichtete Streichelbewegung mit der Zunge eingesetzt wird, ist besonders für die sensiblere Damenwelt geeignet. Achten Sie darauf, dass viel Speichel vorhanden ist, damit Ihre Partnerin nicht austrocknet. Während Sie sie verwöhnen, kann sie, wenn sie möchte, an Ihrem Penis oder Ihren Hoden saugen

Seite an Seite

Oralsex Stellung 69

69


Oralsex Umgekehrte 69

Wenn Sie beide auf der Seite liegen, können Sie ihren Kopf auf Ihrem Oberschenkel ablegen. Ein Mann beschrieb diese Erfahrung so: »Meine Zunge bleibt feuchter und in meinem Mund sammelt sich Speichel, sodass ich sie intensiver schmecken kann.« Außerdem können Sie hinter ihren Rücken greifen und mit ihrem Gesäß und ihrem After spielen

Wenn sich die Partnerin über dem Mann befindet, kann dieser ruhig den ganzen Körper entspannen – bis auf die Zunge. Machen Sie mit ihr eine nach unten gerichtete, rhythmische Bewegung. Diese Stellung ist ideal für Paare, die das orale und manuelle Analspiel lieben

Umgekehrte 69


Oralsex Das Gewölbe

Dabei handelt es sich um eine weitere neue Position, bei der der Mann aufrecht sitzt, während sich seine Partnerin auf ihm befindet. Sie hält sich an ihm fest, indem sie ihre Füße hinter seinem Kopf verschränkt, während ihre Oberschenkel auf seinen Schultern ruhen. Manche Frauen genießen das Gefühl, wenn sie sich danach aufrichten und ihnen das Blut in den Kopf schießt

Das Gewölbe


Oralsex SAMG (Sitz auf meinem Gesicht)

Bei diesen Positionen ist es für die Frau am einfachsten, die Bewegung zu kontrollieren. Sowohl beim nach vorne gerichteten Schmetterling als auch bei der entgegengesetzten Position SAMG kann sie Druck und Geschwindigkeit nach Belieben selbst variieren

SAMG. Ihr Kopf und Nacken sollten von Kissen gestützt werden und zwar nicht nur wegen der Bequemlichkeit. Vielmehr haben Sie dadurch mehr Spielraum in dem Bereich, der mit dem Mund liebkost wird. Sie können in dieser Position schön mit ihren Brüsten spielen und die Hände benutzen, um sie weiter zu öffnen. Setzen Sie sowohl nach unten als auch nach oben gerichtete Bewegungen und viel Saugkraft ein. So kann sie sich ganz auf das eigene Vergnügen konzentrieren

S a m Gesicht


Oralsex Schwebender Schmetterling

Der Schmetterling. Diese Stellung ist bei den Frauen sehr beliebt. Ihre Partnerin kann sich dabei irgendwo aufstützen und hat das Gefühl, alles unter Kontrolle zu haben, während ihr Partner sie oral verwöhnt. Führen Sie eine kraftvolle, nach oben gerichtete Bewegung mit der Zunge aus. Wenn Ihnen kühl ist, können Sie sich von der Taille abwärts zudecken

Schwebender Schmetterling


Oralsex Von hinten

Diese Stellung ist besonders bei Männern beliebt, die eine Schwäche für den weiblichen Po haben. Bei dieser Position ist jedoch eine flachere Streichelbewegung mit der Zunge erforderlich, und falls Sie das Analspiel einbeziehen möchten, dürfen Sie nicht zurück zum Vulvabereich gehen, da Körperflüssigkeiten oder Organismen nicht von einem Bereich auf den anderen übertragen werden sollten. Da sich die natürlich auftretenden Organismen des Afters (bei ihr und bei Ihnen) und die des Scheidenbereichs unterscheiden, riskieren Sie eine Störung der natürlichen Scheidenumgebung, was zu Scheiden oder Blaseninfektionen führen kann

In dieser Stellung haben Sie auf alles nur begrenzten Zugriff, aber es ist ein sehr erregender Ausgangspunkt. Möglicherweise müssen Sie den Nacken stark beugen. Wenn sich Ihre Partnerin mit den Schultern abstützt, kann sie Ihnen helfen und mit Ihren Händen den gesamten Bereich öffnen. Eine Frau kommentierte diese Position so: »Ich liebe es, wenn mein Mann dies macht. Es ist so animalisch und erregt mich wahnsinnig«

von Hinten


Diese beiden Positionen eignen sich besonders gut für Liebesspiele außerhalb des Schlafzimmers

Oralsex Der heiße Stuhl

Der heiße Stuhl: Unabhängig davon, ob Ihre Partnerin auf einem Tisch oder dem Sofa sitzt, sie kann in dieser Stellung alles beobachten, und für Sie ist diese Position sehr bequem, sodass Sie sie problemlos auch für längere Zeit halten können, ohne einen steifen Nacken zu bekommen. Sie kann dabei Ihren Kopf halten, aber manche Männer behaupten, dass sie dabei das Gefühl haben, an den Ohren gezogen und wie ein Boot gesteuert zu werden. Wenn sie auf einem Tisch sitzt oder sich zurücklehnt, während Sie vor ihr auf einem Stuhl sitzen, sind die Vorteile offensichtlich: Sie haben es bequem und können sich ganz auf Ihre Aufgabe konzentrieren. Gleichzeitig können Sie die »Handarbeit« einsetzen, um sie noch stärker zu erregen

Heisser Stuhl

Oralsex im Stehen

Im Stehen: Dabei handelt es sich um eine erotische Übung, die oft in der Dusche oder beim An- und Entkleiden praktiziert wird. Sie ist wunderbar dazu geeignet, den Spaßfaktor beim Sex zu erhöhen. Jedes Mal, wenn Sie eine neue Technik oder ein neues Spielzeug auszuprobieren, erhöhen Sie die Abenteuerlust, was wiederum dazu führt, dass bei Ihnen beiden die Spontanität, die Spiellust und die Erregung steigen. Der einzige Nachteil bei dieser Stellung besteht darin, dass der Mann dabei leider manchmal einen steifen Nacken bekommt

im Stehen


Oralsex Raffinierte Zungenschläge

Auf dem Frenulum klimpern. Medizinisch ausgedrückt ist das Frenulum ein Hautansatzpunkt. Männer haben ein Frenulum an der Penisspitze und Frauen haben eins oben am Vulva- /Klitorisbereich. Um Ihre Partnerin hier zu liebkosen, streichen Sie mit der (viel glatteren) Unterseite Ihrer Zunge in einer schnellen Bewegung von der einen Seite zur anderen

Der Aufzug. Setzen Sie die Oberfläche Ihrer Zunge in einer nach oben gerichteten Bewegung ein, während Sie für die nach unten gerichtete Bewegung die Zungenunterseite benutzen

Das ABC. Eine lustvolle Deutschstunde, an die sie sich sicher noch lange erinnert. Schreiben Sie die Buchstaben des Alphabets mit Ihrer Zunge auf ihre Vulva. Um das Ganze noch aufregender zu  gestalten, können Sie versuchen, das Schriftbild zu vergrößern oder kursiv zu schreiben. Sie könnten Ihre Partnerin bitten, sich dabei für Sie offen zu halten

Der Staubsauger. Dabei dreht sich alles ums Saugen, was die meisten Frauen sehr genießen. Lassen Sie sie an Ihren Fingern saugen, damit Sie spüren, wie stark sie stimuliert werden möchte

Die Diamantenspitze. Saugen Sie an der Klitorisknospe und stimulieren Sie sie mit der Zungenspitze, während Sie gleichzeitig mit geschürzten Lippen eine Saugbewegung erzeugen

Eiswürfel. Manche Frauen lieben es, wenn ihr Partner beim Oralsex einen Eiswürfel im Mund hat, während andere das kalte Gefühl überhaupt nicht mögen

Der Picasso. Malen Sie mit Ihrer Zunge ein Bild auf ihren ganzen Körper, wobei Sie die Klitoris als Ausgangspunkt wählen. Dabei können Sie ihr zeigen, wie sie schmeckt, indem Sie nach Vollendung des Kunstwerks wieder an die Oberfläche kommen und sie küssen


Oralsex bewährte Tipps für tollen Oralverkehr

Eine Frau fand eine gute Möglichkeit, ihrem Partner zu sagen, wie sie gerne oral liebkost werden möchte. »Ich sagte ihm, dass er meine Muschi genauso küssen solle, wie meine Lippen umfassend, weich, feucht und warm. Und dann habe ich gesagt, dass er genauso an meiner Klitoris saugen solle, wie er beim Küssen an meiner Zunge saugt«

Wenn Frauen sagen: »Das fühlt sich toll an«, oder »Da«, werden Männer in ihren Bewegungen oft schneller oder erhöhen den Druck. Dadurch fühlt sie sich dann wiederum zur Eile gedrängt, was genau das Gegenteil der »langsamen Erregung« bewirkt. Auch wenn ich es riskiere, mich zu wiederholen: Lassen Sie Ihre Partnerin entspannt die verschiedenen Empfindungen genießen dadurch baut sich ihre Erregung erst richtig auf. Wenn sie aber von sich aus nach mehr verlangt, sollten Sie unbedingt die jeweilige Bewegung fortsetzen

Männer, die ihre Partnerin besonders gern und besonders gut oral befriedigen, bringen dabei das ganze Gesicht ins Spiel und sehen wie ein glasiertes Kuchenteilchen aus, wenn sie fertig sind. Wenn Ihre Zunge ermüdet, lassen Sie ruhig Ihre Nase oder Ihr Kinn spielen

Männer berichteten, dass manche Frauen es mögen, wenn mit der Nase Druck auf den Venushügel ausgeübt wird

Während Sie die Zunge zur Stimulierung ihrer Klitoris benutzen, können Sie mit der Vorderseite des Kinns festen, gleichmäßigen Druck auf den Harnröhrenbereich direkt unterhalb der Klitoris ausüben. Manche Frauen lieben diesen Druck mit dem Kinn auch am Scheideneingang

Eine Frau, die gegenüber direkten Berührungen der Klitoris äußerst empfindlich ist, trägt Seidenschlüpfer, wenn ihr Mann sie oral befriedigt. Auch durch die Seide wird sie stark stimuliert, aber eben nicht zu sehr

Je langsamer Sie vorgehen, desto schneller kommen Sie an ehrlich. So klagte eine Seminarteilnehmerin: »Manchmal ist er schon im vierten Gang, und ich bin noch nicht mal losgefahren. « Damit Frauen zum Orgasmus kommen können, muss sich bei ihnen langsam Spannung aufbauen. Die Geschwindigkeit der Bewegung sollte deshalb nach und nach gesteigert werden. Wenn Ihre Partnerin dann auf den Höhepunkt zusteuert, werden Sie schneller und setzen Ihre Zunge intensiver ein

Beim oralen Sex haben Frauen oft das Gefühl, dass der Mann zu weit weg ist. Sie könnten dann eine Stellung mit mehr Körperkontakt wählen (z.B. Kopfüber), bei den klassischen Positionen

Manche Frauen mögen es, wenn der Mann seine Zunge in kleinen, sich wiederholenden Bewegungen spielen lässt, während sich andere Frauen mehr Abwechslung wünschen. Sie könnten Ihre Zunge anfänglich in breiten, allgemeinen Bewegungen einsetzen, und wenn sie erregt wird, können Sie sich stärker der Klitoris zuwenden und sich auf diese Stelle konzentrieren. Fragen Sie sie hin und wieder, ob Sie die Zungenbewegungen ändern sollen

Denken Sie daran, dass es bei den meisten Frauen länger bis zum Orgasmus dauern kann, als Sie denken, speziell wenn der orale Sex der erste Teil des Vorspiels ist. Manche Frauen brauchen zehn Minuten, andere bis zu einer halben Stunde. Dies hängt von vielen Variablen und nicht zuletzt davon ab, wie entspannt sie ist

Eine der besten Möglichkeiten für den Mann, festzustellen, ob seine Partnerin erregt ist, ist ihre Atmung: Sie wird langsamer und tiefer werden. Wenn sie auf den Höhepunkt zusteuert, orientieren Sie sich an ihrer Atmung, um schneller oder langsamer zu werden oder die Bewegungen von Zunge oder Mund zu ändern. Ein weiteres Zeichen ihrer Erregung ist, wenn sie lustvoll den Rücken wölbt und sich auf die Schultern stützt

Manche Frauen werden beim oralen Sex zu stark stimuliert. In diesem Fall müssen Sie entweder die Intensität und die Reichweite Ihrer Zunge variieren oder andere Körperbereiche oral liebkosen und ihren Genitalien etwas Ruhe gönnen. Wenn Sie nach einer kurzen Pause mit der Zunge zu ihrer Klitoris oder den Schamlippen zurückkehren, wird sie immer noch erregt und in der Lage sein, zum Orgasmus zu kommen

Manche Frauen, die das Gefühl haben, dass sie durch orale Stimulation nicht zum Orgasmus kommen können, haben deshalb Schuldgefühle. Helfen Sie Ihrer Partnerin, indem Sie sie wissen lassen, dass es völlig in Ordnung ist, und Sie sie trotzdem gern mit dem Mund liebkosen


Oralsex, Oralverkehr, Cunnilingus Pannenhilfe

Wir alle wissen, dass zur oralen Befriedigung der Frau einige Kopf- und Körperverrenkungen nötig sind. Hier einige hilfreiche Tipps dazu:

Hilfe bei Muskelschmerzen im Nacken:

  • Kissen, Kissen, Kissen. Verwenden Sie Kissen (besonders im Bett) unter ihren Hüften und/oder unter Ihrer Brust. Beim Schmetterling legen Sie ein Kissen unter Ihren Kopf
  • Schütteln Sie leicht den Kopf. Dabei strecken Sie weiterhin die Zunge heraus, um mit Ihrer Partnerin in Kontakt zu bleiben

Ihre Zunge ermüdet:

  • Wenn Ihre Zunge ermüdet, rollen Sie sie ein und legen sie an die Außenseite Ihrer Oberlippe. Auf diese Weise können Sie Ihre Zunge entspannen, und das Gefühl von Weichheit und Wärme, das sie so genießt, wird nicht unterbrochen
  • Die Zunge hat zwei Oberflächen – eine oben und eine unten. Wenn Ihre Zunge bei einer Seitenbewegung ermüdet, entspannen Sie sie mit einer starken Aufwärtsbewegung mit der Oberseite. Dann benutzen Sie die weiche Unterseite der Zunge für die Abwärtsbewegung

Geschickte Handarbeit

  • Hände und Mund arbeiten hier zusammen. Wenn Sie sie mit dem Mund stimulieren, setzen Sie gleichzeitig die Finger ein. Versuchen Sie doch mal, mit dem Daumen über den Damm oder Afterbereich zu gleiten
  • Üben Sie im unteren Bereich des Scheideneingangs im Scheideninnern leichten Druck aus. Wenn Ihre Partnerin auf dem Rücken liegt und Sie ihre Genitalien vor sich haben, üben Sie mit Daumen oder Kinn auf den ersten fünf Zentimetern des Scheideneingangs Druck aus. Manche Frauen werden dadurch stark erregt
  • Halten Sie eine Hand unter Ihr Kinn. Dies ist eine vielseitige Hilfestellung! Sie können nicht nur Ihr Kinn zwischen Daumen und Zeigefinger abstützen, sondern auch die Vorderseite des Zeigefingers benutzen, um damit die Streichelbewegung fortzusetzen, während Ihre Zunge Pause macht. Das funktioniert aber nur, wenn Ihre Partnerin bereits feucht genug ist

Probleme mit dem Barthaar

  • Achten Sie bei der Rasur darauf, dass Ihr Gesicht glatt wie ein Babypopo wird, speziell im Mundbereich und direkt unter der Unterlippe. Überprüfen Sie dies an Ihrer Handgelenkinnenseite. Wenn Sie hier etwas fühlen, wird es sich für Ihre Partnerin wie Schmirgelpapier anfühlen
  • Ich habe erfahren, dass viele Männer sehr erotisch finden, das Schamhaar der Partnerin zu stutzen oder zu rasieren. Sie könnten dies als Form des Vorspiels ausprobieren

Da so viele Frauen die orale Stimulation lieben, um zum Orgasmus zu kommen, sollten Sie diesen Wunsch erfüllen. Ihre Zunge ist ein Zauberinstrument, und Ihre Partnerin wird Ihnen ewig dankbar sein, wenn Sie lernen, es kunst- und lustvoll zu benutzen. Denken Sie daran, dass oraler Sex ein Ausdruck großer Vertrautheit ist


Wiener Blutgasse Geschlechtsverkehr GV Sexstellungen, Sexpositionen, Sextipps und Sextricks:

Geschlechtsverkehr, Geschlechtsakt, Koitus bezeichnet im traditionellen Verständnis die heterosexuelle Vereinigung zweier Sexualpartner, bei der der Mann den erigierten Penis in die Vagina der Frau einführt – den Vaginalverkehr anderer Sexualpraktiken Analverkehr Oralverkehr - Hochsprachlich werden häufig Begriffe wie sich vereinigen oder vereinen, umschreibend geschlechtlichen Verkehr haben verwendet. sich lieben wurde abgelöst neue Ausdrücke ficken, stoßen, knallen. vögeln, pimpern, poppen, bumsen.. soviel von Liebe machen! miteinander ins Bett gehen und miteinander schlafen! to make love alle Seiten mit Fotos und Bilder

Sexbücher und Sexfilme zum Thema Sexleben Sextoys Sexspielzeuge

  • Sexfilme DVD Kaufen: Tantra - Das Geheimnis sexueller Ekstase Homepage
  • Sexfilme DVD Kaufen: Die besten Sexstellungen für Paare Homepage
  • Sexfilm Porno Orion 20 teiliges Super-Love-Paket mit DVD Kaufen: Orion Paket Love Box Homepage
  • Orion Wundertüte mit Buch! Kaufen: Orion Wundertüte für Paare Homepage

externe online Sex und Porno xxx Magazine Links

  • Voluptuous Hardcore XXL Girls Homepage
  • Scoreland Big Boobs! Big tit videos and photos of the world's biggest tits Homepage
  • Penthouse Babes Homepage
  • Praline und Wochenend neue Homepage
  • gofeminin Alles was Frauen wirklich interessiert Trends, Beauty, Astro, Schlankheit, Tests, Quiz Home

Zum nachLesen! Alles über Oralsex, Fellatio & Cunnilingus in der Oralsex-Oase.de Informationen und Erfahrungen zu allen Themen rund um Oral & Oralsex

So gehts, hier wird ER, der Partner, der Mann verwöhnt!

  • Das erste Mal Sperma schlucken: Blasen bis zum Schluss Homepage
  • Abspritzen, Blasen, Blowjob, Cum, Cumshot: Sperma Lexikon Homepage
  • Anleitung zum perfekten Blasen Homepage

Wiener Blutgasse Gothic Magazin präsentiert von Alber Homepage und Auktionen Versteigerungen