Made in Austria - Firmen Betriebe Produkte online Verzeichnis

Alber Österreich Portal Seiten
Alber Homepage ist ein Internet online Auktion Portal für österreichische Auktionen Versteigerungen von Schnäppchen, kostenlose Informationen über Zeitarbeit Leiharbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News Nachrichten Kultfilme Kultserien Kult Musik Tipps und Empfehlungen

Auktionen Versteigerungen

Zeitarbeit Österreich
Existenzminimum Österreich
der Wiener Newsportal
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Sammlungen
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
Made in Austria Seiten
Made in Austria
Spezialitäten aus Österreich
Cross Border Leasing
VA Stahlschienen
RSI Wien Fachwerkstätte
Liebherr Korneuburg
meine Tipps und Ideen
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeiter Leiharbeiter News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
Online einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und Zoxs
online Gutscheine Cuponation
Online Lieferservice Home
Online Beschwerden Home
eMail: albernet
Alber albernet Seiten und Homepages by alber reinhold 1100 Wien Austria 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Made in Austria - Firmen Betriebe Produkte online Verzeichnis

Firmen und Betriebe Made in Austria österreichische Unternehmen Konzerne Produkte Produktionen Wirtschaft Lebensmittel und Markenzeichen Qualitäts- Produkte und Produktionen, Wertschöpfung Standorte - Marken, Gütezeichen, Spezialitäten Lebensmittel Ja zu A warum gibt es das nicht mehr Buy Austria Verzeichnis Informationen

Made in Austria Logo

  • für die Verwendung des Logos fragen sie bitte bei ihrer Wko Home oder beim Minister Homepage

im Jahr 2002! Das Logo und Kennzeichen wurde einfach aufgelöst, ein folgenschwerer Wirtschaftsirrtum, die heutigen Kennzeichnungen sind ein weiteres EU Desaster, die Konsumenten werden getäuscht

Das Austria-Zeichen war 1978 ins Leben gerufen worden, wegen einem dramatischen Leistungsbilanzdefizit von etwa 3 Milliarden US Dollar im Jahre 1977 (2012 Import/Export haben wir etwa 8 Milliarden Euro Defizit!!)

  • Dienstleistungsexporte, die Wahrheit über die Finanzdienstleistungen
  • wäre die Wirtschaft wirklich gesund, hätten wir nicht 293 Milliarden Staatsschulden Homepage

Made in Austria Informationen

Made in Austria, nach internationalem Übereinkommen Hinweis, dass ein Produkt in Österreich erzeugt wurde. Die Wertschöpfung im Inland muss mindestens 50 % betragen - Made in Austria Lexikon Homepage - 2002 wurde die Vereinigung der österreichischen Wirtschaft aufgelöst

Das rot-weiß-rote "A", das werbliche Symbol der Vereinigung, wurde unter anderem durch das beliebte Fernseh-Quiz "Made in Austria" zu einer der stärksten Marken Österreichs - mit zeitweise bis zu 97 Prozent Markenbekanntheit. Das Austria-Zeichen ist als Verbandsmarke registriert, Markeninhaber ist die Wirtschaftskammer Österreich Home

  • Kein rot-weiß-rotes "A" mehr auf Produkten: Made in Austria aufgelöst News Homepage

Wikipedia Austria ist die latinisierte Landesbezeichnung für Österreich. Das Wort wird in verschiedenen Sprachen zur Bezeichnung Österreichs verwendet, und dient auch im Sinne einer Marke zur Bezeichnung eines Österreichbezugs - Wikipedia Austria Homepage


Made in Austria - Ja zu A - Warum gibt es das nicht mehr?!

Fast schon in grauer Vorzeit gab es jene staatlich unterstütze Werbung, die uns zum Kauf österreichischer Produkte animieren sollte. "Ja zu A" lautete der eingängige Slogan! Austria Forum Homepage

Made in Austria - Buy Austria!

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) sieht in nationalen Aktionen, die zum bevorzugten Kauf einheimischer Produkte auffordern eine "Maßnahme gleicher Wirkung wie eine Einfuhrbeschränkung" und erklärt diese als unzulässig. Anlass für ein diesbezügliches Urteil gab die Aktion "Buy Irish". Die Marke Österreich (Made in Austria) jedoch kann ohne werbliche Einschränkungen verwendet werden


Made in Austria - 105 !! Gütezeichen im Überblick

Bei Gütesiegeln und Markenzeichen für Lebensmittel herrscht Hochkonjunktur. Aber wem ist zu trauen? Hier zum Überblick bei Konsument Marken und Gütesiegel von A bis Z Konsument Lebensmittel-Gütezeichen Homepage


Spezialitäten aus Österreich Lebensmittel - Made in Austria

Spezialitäten aus Österreich Produkte unter EU-Schutz welche Lebensmittel sind geschützte Bezeichnungen das ist über geblieben - Kritik! österreichische Marken sind EU Geschichte - welche österreichischen Produkte sind geschützte Bezeichnungen?


VA Stahlschienen - Schienenwalzwerk Donawitz - Made in Austria

VA Stahlschienen ultralangen Schienen bis 120 Meter alle möglichen Härten Güten Profile Erzeugung Fertigung Steiermark - alle möglichen Schienen aus Stahl, Erzeugung im Stahlwerk, gezogen gegossen gewalzt und gehärtet werden diese im Schienenwalzwerk in Donawitz Schienen Profile Sonderprofile vom Auftrag bis zur Lieferung Voest Alpine Schienen 


RSI Wien Fachwerkstätte für Eisenbahnwagen - Made in Austria

RSI Wien Fachwerkstätte Revisionen für Eisenbahnwagen Waggons Bahn Services, Werkstätte, Lackierungen, Sanierungen RSI Wien Austria GmbH Österreich Wäscherei Abteilungen Mitarbeiter Tätigkeitsfelder Erfahrungen Referenzen in Revisionen REV, R0, R1, R2, R3 - Modernisierung und Brandschutz


Cross Border Leasing CBL Österreich - Made in Austria

Cross Border Leasing - was ist alles verkauft, verleast, verzockt worden in Österreich und ist nun Eigentum von US Amerikanischen Trust und Fonds


Made in Austria - Firmen-Verzeichnis Standorte Österreich

Made in Austria - Niederösterreich - NÖ - echtes niederösterreichisches


Made in Austria - Wien - W - echtes wienerisches

  • Made in Austria echte Wiener Schneekugeln Homepage
  • Made in Austria echte Qualtitäts Schuhe Ludwig Reiter Homepage
  • Made in Austria Inzersdorfer, war früher in Wien Inzersdorf dieses Werk, wurde ca 2003 an Vivatis Holding AG = Maresi verkauft, seit der Übernahme werden die Aufstriche und Fertiggerichte bei der Firma Landhof in Linz (OÖ) sowie bei der GOURMET GROUP in St. Pölten (NÖ) produziert, hier die Geschichte in der Wiki Homepage die Firma Inzersdorfer Homepage im Austrian-Supermarket onlineshop kann man einkaufen, günstig ist das aber nicht...

Made in Austria - Steiermark - STMK - echtes steirisches

  • Made in Austria J. Hornig ist eine Kaffeerösterei mit Sitz in Graz. Das Unternehmen stellt Kaffee- und Teeprodukte für Einzelhandel, Gastronomie und Büros her und wird in vierter Generation von der Familie Hornig geführt Homepage mit Online Shop Hornig Homepage (Seite geht öfters nicht..) dann hier Wikipedia Homepage
  • Made in Austria die beste Idee seit langer Zeit sind die echt steirischen Horse Runners sie tun echt was gutes Homepage
  • Made in Austria Das Start-up Schrott24, eine digitale Plattform für den Handel mit Altmetallen Schrott24 Homepage

Made in Austria - Tirol - T - echtes tirolerisches

  • Made in Austria Die Firma Adolf Darbo AG ist ein österreichisches Unternehmen, das in Stans/Tirol angesiedelt ist. Darbo hat sich auf die Herstellung von Marmelade, Sirup, Fruchtgelee, die Fruchtzubereitung und die Abfüllung von Honig spezialisiert und ist in Österreich Marktführer auf dem Marmeladen- und Honigmarkt Darbo Homepage
  • Dinkhauser Lebensmittel-Versandboxen ganz aus Papier Homepage

Made in Austria - Vorarlberg - Vlb - echtes vorarlbergisches

  • Made in Austria Burgls Reformkost - Schiffelhuber GmbH - 6850 Dornbirn bieten ein umfangreiches Sortiment an Reformkost ohne Zusatzstoffe und von höchster Qualität. Daher eignet sich diese Kost für alle Menschen, auch für jene mit speziellen Ernährungsanforderungen Bugls Homepage

es kommen natürlich noch ein paar mehr..


Made in Austria ausverkaufte österreichische Konzerne Firmen, Produktionen und Marken

auch Made in Austria Österreichische Firmen und Betriebe die von unseren geschmierten Politikern für Peanuts verkauft (verscherbelt) wurden, über Jahre und Jahrzehnte mit unserem Steuergeld vollgestopft, erhalten und meistens erfolgreich verbessert wurden, dafür erhielten und erhalten sie immer noch großzügige Bonizahlungen in der ÖIAG und sie rühmen sich auch noch dafür!

  • Telekom Austria an undurchsichtigen Mexikanischen Milliardär Slim Wikipedia Homepage (von wo die wohl das Geld haben..)
  • hier ein guter Artikel zur ÖIAG und TA: Ausverkauf österreichischen Eigentums! GLB Homepage
  • Steyr Lastwagen an MAN, Steyr Panzerfahrzeuge an (ich denke Hellas Griechenland) heute ELBO Wikipedia Homepage
  • die guten Semperit Reifen alles an Conti - die CA Rolle als Hausbank Wikipedia Homepage
  • Austria Tabak an JTI (Japan)
  • 3,7 Milliarden Schilling: 269 Millionen Euro ein echter Mega Deal für die mit Steuergeld angefütterte Steyr Daimler Puch an Magna (was sonst, wer ist, war immer noch dort? da Vranz) Homepage
viele Anfragen wegen Fernseher und TVs (gibts keine mehr in Österreich..) in der Türkei vielleicht...

Projekte Österreich: M1 Dieselmotor - Was wurde aus dem Steyr Daimler Puch M1 Motor?

Wir suchen und berichten: wir haben ihn tatsächlich gefunden!

hier gefunden: Steyr Pinzgauer und M1 Motor

Made in Austria der Pinzgauer wurde im Jahr 2000 ebenso erfolgreich verscherbelt wie der berühmte M1 Diesel Motor, wir haben zufällig beide, die neue Produktion hier - BAe OMC in Südafrika gefunden (ebenfalls danke an unsere Politiker!) Pinzgauer Wikipedia Homepage und BAE Homepage


Made in Austria - Abwanderer Firmen auf Gewinnmaximierung

Brexit soviel Realitätsverlust und Lügen habe ich seit 20 Jahren nicht mehr gehört wie hier Politiker, Unternehmer (gott sei dank hab ich nix mit der Strabag am Hut!) und private Personen jammern und echten Schwachsinn von sich geben, als wir nämlich zur EU sind - wenn wir nicht dabei sind - und schlecht wird es allen gehen und einen Ederer Tausender sparen wir uns.. und die Schweizer werden eingehen und betteln und alle anderen auch.. und die Briten werden jetzt wieder genauso stark wie früher - aber unabhängig und stolz, den Euro wollten sie sowieso nie! meine Hochachtung (bin für einen Öxit) ausserdem werden wir sehen wie die Unternehmer sowieso die ganzen österreichischen Produktionen ins billigste Ausland verlagern, das kommt sowieso

20.08.2010 - Die größten heimischen Produzenten sind die Lorenz Shoe Group mit den Marken Högl, Ganter und Hassia, die Grazer Firma Legero (Legero, Superfit) und der Salzburger Hersteller Paul Green. Insgesamt gibt es 22 Schuhhersteller in Österreich - Wegen der hohen Lohnkosten verlagern die Hersteller die Produktion zunehmend ins Ausland, vor allem nach Osteuropa

  • Österreichische Schuhproduzenten verlagern ins Ausland Presse Homepage

Diverse Abwanderer Firmen

  • 07.04. 2014: das Parade Firma Knowles (vormals Philips Sound Solution) Asien statt Wien Presse Home

Osteuropa Schwierigkeiten

  • 03.04.2014: aktuell hats gerade Baumax gibt Standortgarantie (da gibt es noch viele mehr) Homepage
  • 09.04.2014: das gesamte Spargeld aller Österreicher ist hier: IWF zeigt auf Österreich Homepage
  • Alber Homepages Seiten: Lohnnebenkosten Österreich

Aus und Vorbei

  • 21.07.2017 Gewinnmaximierung auch bei Shire in Orth an der Donau Orf News Homepage
  • 28.09.2016 AKG, eine Wiener Firma sperrt zu (alles ist im Ausland) Orf News Homepage
  • 10.05.2014 Sport Eybl und Experts verkauft an die Briten Orf News Homepage

Made in Austria - Steuerreform bzw. Stiftungsrecht 1994 - ab 2005 Gruppenbesteuerung

Made in Austria Die Steuerreform bzw. das Stiftungsrecht 1994 mit der Zielrichtung, auswärtigem Geld vor allem in Sachen Verschwiegenheit Bedingungen wie die Schweiz zu bieten, aber eben innerhalb der EU und alsbald in Euro. Die Steuerreform 2005 mit Einführung der „Gruppenbesteuerung“ – eine Ermunterung an expandierende Unternehmen, die „strategischen“ Verluste von auswärtigen Tochterfirmen bei der Eroberung neuer Märkte in Österreich zu verrechnen und von der Steuer abzusetzen

  • Wikipedia: Organschaft Homepage
  • Ostexpansion der österreichischen Banken Homepage

Gruppenbesteuerung neue Rechtslage ab 2012

Der Gesetzgeber hat ab der Veranlagung 2012 diese Steuerlücke geschlossen. Der Verlustabzug von ausländischen Gruppenmitgliedern ist zwar nach wie vor möglich, jedoch ist dieser nun mit dem Betrag des nach ausländischem Steuerrecht ermittelten Verlustes gedeckelt. Werden diese ausländischen Verluste später mit ausländischen Gewinnen verrechnet, ist der Betrag in diesem Ausmaß im Inland nachzuversteuern


Made in Austria - Privatstiftungen in Österreich

Vermögen in Privatstiftungen: Privatstiftungen verfügen über ein Vermögen von rund 70 Milliarden Euro

Wertschöpfung aus Stiftungen: laut Statistik Austria ergibt dies einen totalen Wertschöpfungseffekt in Höhe von 2095,65 Mio. €, wovon 1.738,45 Mio. € in Österreich und 357,20 Mio. € im Ausland wirksam werden. Dies entspricht einem Anteil von 0,79 % der jährlichen Wertschöpfung Österreichs

  • Quelle: die österreichische Privatstiftung Homepage

Wieviel Steuern zahlen Firmen und Konzerne wirklich in Österreich?

das ist eine der schwierigsten Fragen unserer Zeit, KMUs und kleine Unternehmer können aus den oberen Stiftungen und Steuerrechten kaum profitieren, diese kleinen Firmenchefs zahlen in der Relation die meisten Steuern und Abgaben so wie es verlangt wird! sie werden vom Staat richtig zur Kasse gebeten, noch einiges mehr als jeder Arbeiter und Angestellte - das natürlich auch nur wenn der Betrieb richtig läuft, in der heutigen Zeit bedienen immer mehr Firmen mehr Umsatz durch Wachstum, das geht meistens irgendwann schief...

hier die andern..

  • Furtlehner: Der Milliardär der hats echt schwer Homepage
  • Format: Österreichs größte Steuerzahler Homepage

Made in Austria - Pfusch in österreichischen Multi Kulti Firmen

Wir schreiben hier vom Pfusch in der Arbeit, nicht Schwarzarbeit, sondern jenen wo die Qualität der erbrachten Leistungen massiv gefährdet sind (obwohl Qualitätskontrolle am Papier vorhanden ist) Dazu haben wir etliche Jahre unseres Arbeitsleben in verschieden grossen Firmen verbracht, welche als Hochtechnisch und Vorzeigebetriebe gehandelt werden

Unsere sogenannten Multi Kulti "High Tech" Betriebe haben massive Qualitätsprobleme, eine normale kleine Firma müsste sofort zusperren wenn sie solchen Pfusch produzieren würden, das zieht sich wie ein roter Faden durch die Werkshallen in ganz Österreich und Deutschland

Fazit: diese Art von Arbeit vernichtet österreichische Qualitätsarbeit (Facharbeit, Wertarbeit) und sie vernichtet gut bezahlte Arbeitsplätze, Produktionen können ohne weiteres ins Ausland ausgelagert werden! es geht sogar soweit das 50 Prozent und mehr der Mannstunden der Produktion - noch einmal - in unnötige Projekte fließen wegen Nacharbeiten und Verbesserungen - es lebe der Pfusch!

Frage des Jahrhunderts: wie erkennt man eine totale verkommene Klumpat Gesellschaft!?

ich nenn das auch aufkommende slovakische Verhältnisse in at! allerdings kann man fast alle Ost, Süd Länder genau so bezeichnen oder wir machen uns alle gleich deppat! dann sind wir auch stolze Europäer! und EU Anhänger

  • Plastiksackerl reißen plötzlich (ganz leicht und ohne viel Mühe)
  • die Plastiktuben (Senf usw..) sind schon kaputt im Regal..
  • Gläser und Flaschen zerbrechen wenn man sie (nach dem Kauf) böse anschaut
  • bei den Supermärkten schon oft gesehen, die Plastikflaschen sind kaputt natürlich erst zuhause..
  • wer schon mal einen Regenschirm kauft hod, de san a Wahnsinn.. (ohne Worte)
  • Verpackungen und Flaschen sind halbvoll bis übervoll, das spielt überhaupt keine Rolle mehr..
  • die Etikettenpickerl auf die Waren gehen überhaupt nicht mehr herunter..
  • die Akkus von den Handys werden genau nach der Garantiezeit nicht mehr zu gebrauchen! (mein altes Handy von 1995 hat immer noch den ersten Akku, und der geht noch immer...)
  • vom Geschmack der Lebensmittel die wir jetzt auch noch teuer bezahlen müssen brauchen wir sowieso eine Geschmacksumschulung (gut i bin a bisserl hoagli..)

Statistikzahlen in Österreich

immer mehr kommt die letzten 20 Jahre der Eindruck das Zahlen errechnet werden die so nicht stimmen können und wie das alle so machen. so schätz-a-mativ - daumen x pi - minus und plus zusammenrechnen und dann noch aufrunden (nächstes Thema in MadeinAustria)


die China Lügen

Wahnsinn - Hurra wir haben einen Auftrag aus China (juhuuu schreien alle Österreicher, wenn sie Glück haben bezahlen die Chinesen den kleinen Auftrag, das weiss man auch nie...) der Technologie Export ist ganz einfach für die jeweiligen Geschäftspartner, sie schicken seit Jahren sogenannte Voluntäre und diese werden sogar freiwillig von den österreichischen Firmen Managern empfangen und angelernt - und dann... sind sie alle weg...

die heute durch China Technik Export leider geschädigten zugesperrten Firmen, das sind schon eine Menge die damit gröbere Probleme haben - das verdankt ihr euren gierigen Managern! und Chefs

  • Der tausendköpfige Drache Wirtschaftsspionage, Produktpiraterie, Einflussnahme und scharfe Kontrolle der Oppositionellen im Exil: China schreckt vor nichts zurück. Über eine Milliarde Chinesen stehen im Dienste dieser gigantischen Maschinerie, dem "tausendköpfigen Drachen", der informationshungrig nach allen Geheimnissen der Welt giert. François Reinhardt befasst sich seit über zehn Jahren mit dem rasanten wirtschaftlichen Aufstieg des Reichs der Mitte und geht der Frage nach, auf welchen Wegen sich Peking sicherheits- und entwicklungsrelevante Daten verschafft
  • Der tausendköpfige Drache Homepage

Made in Austria Seiten

Made in Austria österreichische Firmen Betriebe Unternehmen Konzerne Produkte Produktionen Wirtschaft Lebensmittel und Markenzeichen Qualitäts- Produkte und Produktionen, Wertschöpfung Standorte - Marken, Gütezeichen, Spezialitäten Lebensmittel Ja zu A warum gibt es das nicht mehr Buy Austria Verzeichnis Informationen

Österreich Portal Seiten

Alber Homepages ist ein Internet online Portal für österreichische Auktionen Versteigerungen von Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit Leiharbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik kostenlose Tipps und Empfehlungen

Made in Austria Österreich Seiten 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 News by Alber)