Kultserien die besten bayerischen TV Serien - Kult Collections

Alber Österreich Portal Seiten

albernet at ist ein Internet online Portal für Auktionen Versteigerungen für österreichische Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik Tipps und Empfehlungen

Kult Collection Sammlung
Kult Collection
Kultfilme Sammlung
Kultfilme Österreich
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Kultserien Sammlung
Tarantino Filme
EAMS Compilation
Mystera Compilation
Maximum 80s
Munich City Nights
Musik CD Raritäten
Österreich Portal Seiten

Versteigerungen Auktionen

Zeitarbeit Österreich
Österreich Existenzminimum
Österreich News
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Collections
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
meine Tipps und Ideen
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Lohn und Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeit Österreich News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und zoxs
online Gutscheine Cuponation
eMail: albernet

albernet by Alber Reinhold
1100 Wien Austria

albernet seiten und homepages by alber reinhold 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! 
mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Kultserien die besten bayerischen TV Serien - Kult Collections

DVD Sammlung Kultserien Bayern die besten TV Serien, Fernsehserien, Folgen, Darsteller, Bayerische Kult Geschichten

Kultserien Bayern die besten bayerischen Serien

  • Monaco Franze
  • Kir Royal
  • der ganz Normale Wahnsinn
  • Schwammerlkönig
  • Weißblaue Geschichten und Wintergeschichten
  • Irgendwie und Sowieso
  • Aus heiterem Himmel
  • Arme Millionäre
  • Die Piefke-Saga
  • Musiktipp! Bayerns beste Bayern

ab sofort gibt es die meisten DVDs hier auch zu kaufen!


Kultserien Bayern Monaco Franze

Kultserien Bayern Monaco Franze

Monaco Franze der ewige Stenz! die einzelnen Folgen

  • Folge 01 - A bissel was geht immer
  • Folge 02 - Die italienische Angelegenheit
  • Folge 03 - Kalt erwischt!
  • Folge 04 - Der Friedensengel
  • Folge 05 - Der Herr der sieben Meere
  • Folge 06 - Mehr seelisch, verstehn's?
  • Folge 07 - Ein ernsthafter älterer Herr
  • Folge 08 - Macht's nur so weiter!
  • Folge 09 - Wo ist das Leben noch lebenswert?
  • Folge 10 - Abgestürzt

DVD kaufen: Monaco Franze - Der ewige Stenz

Die Darsteller in Monaco Franze

  • Helmut Fischer als Monaco Franz
  • Ruth-Maria Kubitschek
  • Erni Singerl

Mit Monaco Franze schuf Dietl erneut eine vom Leben verwöhnte Figur (ähnlich des "Tscharlie" aus den Münchner Geschichten), die sich den Genüssen des Dolce Vita hemmungslos hingibt. Doch auch hier ist das Glück nur von begrenzter Dauer und so erfährt der Monaco nach endgültiger Trennung seiner Frau den freien Fall vom Lebemann zum mittellosen Alkoholiker, um schließlich in den Trümmern seiner Existenz zu seinem "Spatzl" zurückzufinden

Alle zehn Folgen der Serie spielen in München, und es hätte wohl keine Stadt so gut gepasst. München hat einfach diesen Flair, und eine gewisse Eleganz. Genau den Geist dieser Stadt verkörpert der Monaco Franze. Die ganze Serie sprüht vor Charme, man guckt die etwa eine Stunde langen Folgen immer mit einem Grinsen im Gesicht, und lacht zwischendurch mal lauthals los. Es ist einfach herrlich Helmut Fischer zuzuschauen, ihm ist die Rolle des bayerischen Casanova wie auf den Leib geschrieben

Monaco Franze Links:

Monaco der bayerische Casanova was ist ein Stenz?

Der Stenz wurde als Sprachausdruck etwa Anfang der zwanziger Jahre geprägt und kommt höchstwahrscheinlich aus dem österreichischen. Stenz wurde einer genannt, der ständig auf der Stanz (hinter den Mädchen her) war


Kultserien Bayern Kir Royal

Kultserien Bayern Kir Royal

Kir Royal - Aus dem Leben eines Klatschreporters Die einzelnen Folgen

  • Folge 1 - Wer reinkommt, ist drin
  • Folge 2 - Muttertag
  • Folge 3 - Das Volk sieht nichts
  • Folge 4 - Adieu Claire
  • Folge 5 - Königliche Hoheit
  • Folge 6 - Karriere
  • DVD kaufen: Kir Royal - 25 Jahre-Edition

Die Darsteller in Kir Royal

  • Franz Xaver Kroetz: Baby Schimmerlos
  • Dieter Hildebrandt: Fotograf Herbie Fried
  • Senta Berger: Mona
  • Billie Zöckler: Sekretärin Edda Pfaff
  • Ruth Maria Kubitschek: Friederike von Unruh

Kir Royal (Aus dem Leben eines Klatschreporters) ist eine sechsteilige Fernsehserie von Helmut Dietl aus dem Jahr 1986 - Rot, prickelnd, süß und teuer: Kir Royal ist das Modegetränk der Münchner Schickeria Mitte der 80er Jahre. Regisseur Helmut Dietl platziert seinen Klatschreporter Baby Schimmerlos genau inmitten dieser Bussi-Bussi Bagage. Doch schon der Name verrät: Schimmerlos ist mittendrin, aber nicht dabei

Er ist nur gezwungenermaßen Mitglied der feinen Gesellschaft - er berichtet über sie. Er weiß viel, hat meist aber keine Ahnung von den Fäden, die hinter seinem Rücken gesponnen werden. Schimmer-los steht über seiner Kolumne. Andere schreiben über ähnliche Kolumnen: Ich weiß es

In sechs Folgen wird Baby Schimmerlos zum Spielball eines gnadenlos oberflächlichen Snobisten- und Schnorrerclubs. Er versucht mitzuspielen, doch die anderen sind ihm immer überlegen: Sie haben mehr Geld und mehr Macht, dafür weniger Rückgrat und noch weniger Skrupel. So muss Baby letztlich immer scheitern

Kir Royal Links:


Kultserien Bayern Der ganz Normale Wahnsinn

Kultserien Bayern Der ganz Normale Wahnsinn

Der ganz Normale Wahnsinn - Die einzelnen Folgen

die 12 Folgen sind -in sich- nicht in Kapiteln eingeteilt

Die Darsteller in Der ganz Normale Wahnsinn

  • Towje Kleiner: Maximilian Glanz
  • Monika Schwarz: Gloria Schimpf
  • Ilse Neubauer: Henni
  • Barbara Valentin: Aline
  • Alexander May: Vito Schimpf
  • Christine Kaufmann: Violetta
  • Helmut Fischer: Lino Gailing
  • Herb Andress: Herb

Der ganz normale Wahnsinn ist eine aus 12 Folgen bestehende deutsche Fernsehserie, die erstmals zwischen 1979 und 1980 gesendet wurde. Der frisch geschiedene Journalist Maximilian Glanz arbeitet für eine Tageszeitung, wo er für die Beantwortung der Leserbriefe zuständig ist. Eigentlich möchte er schon seit geraumer Zeit ein Buch mit dem Titel Woran es liegt, dass der Einzelne sich nicht wohl fühlt, obwohl es uns allen doch so gut geht schreiben, in dem er sich mit den Befindlichkeit seiner Mitmenschen beschäftigt

Alles beginnt mit einem kleinen Auffahrunfall. Gloria (Mo Schwarz) lernt dabei Maximillian Glanz (Towje Kleiner) kennen. Die beiden erleben zusammen mit dem gemeinsamen Freund Lino (Helmut Fischer) ebenso turbulente wie wahnsinnige Abenteuer - Gerade am Tag seiner Scheidung hat Maximilian einen kleinen Auffahrunfall, durch den er die ebenfalls frisch geschiedene attraktive Gloria kennen lernt, die neue Turbulenzen in sein ohnehin schon chaotisches Leben bringt

Normale Wahnsinn Links:


Kultserien Bayern Der Schwammerlkönig

Kultserien Bayern Der Schwammerlkönig

Der Schwammerlkönig - Die einzelnen Folgen

  • Folge 1. Mal eng - mal breit
  • Folge 2. Zwanzigtausend Rindsbratwürste
  • Folge 3. Dreimal kräht der Hahn
  • Folge 4. Karriere
  • Folge 5. I am the Champignon
  • Folge 6. Mit Frauen hab' ich immer Probleme
  • DVD kaufen: Der Schwammerlkönig - Die komplette Serie

Die Darsteller ! in Der Schwammerlkönig

  • Fritz Schwaiger - Wolfgang Fierek
  • Herr Schwaiger, "Dädy" Walter Sedlmayr
  • Anni, Haushälterin - Enzi Fuchs
  • Klaus Haller - Michael Fitz
  • Peter Haller - Ottfried Fischer
  • Betriebsleiter Antl - Jörg Hube
  • Gastauftritte unter anderem:
  • Kurt Weinzierl, Gerd Fitz, Josef Thalmaier
  • Herbert Fux und Saskia Vester

Der Schwammerlkönig ist eine Fernsehserie von Rüdiger Nüchtern für den Bayerischen Rundfunk. 1988 entstanden sechs Folgen à 45 Minuten, die im Vorabendprogramm der ARD erstmals gesendet wurden. In bester Fassbinder-Manier zeigen Wolfgang Fierek und Walter Sedlmayr ihr Können

Mit Frauen hat der 31-jährige Fritz Schwaiger so seine Probleme. Nachdem ihn seine heißblütige italienische Freundin auf die Straße setzt, sucht er Unterschlupf bei seinem Vater „Dädy“. Der lässt ihn in der familieneigenen Champignonzucht das Geschäft von der Pike auf lernen. Da das Verhältnis von Vater und Sohn sehr gespannt ist, da Fritz nicht "solid" ist, muss er wirklich ganz unten anfangen: Betriebsleiter Antl schafft an und Fritz muss den Mist aus der Trabrennbahn Daglfing in den väterlichen Betrieb am Münchner Flughafen holen

Doch Fritz möchte hoch hinaus und hat große Pläne mit den „Schwammerln“ (Pilze). Er sucht die Zusammenarbeit mit einem italienischen Konkurrenten und will zum Feinkostunternehmer aufsteigen. Er rechnet aber nicht damit, dass die hübsche Geschäftsführerin ihn nur ausstechen will. Fritz ist auf die Hilfe seiner Freunde Klaus und Peter Haller angewiesen

Schwammerlkönig Links:


Kultserien Bayern Weißblaue Geschichten

Kultserien Bayern Weißblaue Geschichten

Episodenserie mit kurzen, jeweils abgeschlossenen Geschichten, die im hauptsächlich bayerischen Alpenraum spielen. Von 1984 bis zu seinem Tod 1993 verkörperte Gustl Bayrhammer die kauzigen, liebenswerten und vor allem menschlichen Figuren

So zum Beispiel den angeblich dem Tode naher Hofbesitzer, der den Erbschleichern zeigt, was eine Harke ist. Der "Alte", der es mit Witz und einer guten Portion Bauernschläue schafft, sich zu behaupten und nicht unterkriegen zu lassen, war ein immer wiederkehrendes Thema in der vor allem bei etwas älteren Zuschauen beliebten Serie

Darsteller: Gustl Bayrhammer, Erni Singerl, Hans Clarin


Kultserien Bayern Weißblaue Wintergeschichten

Kultserien Bayern Weißblaue Wintergeschichten

Weißblaue Wintergeschichten - das sind (ur-)bayerische und augenzwinkernde Episoden des Alltags mit den beliebtesten TV-Darstellern Deutschlands (Peter Weck, Fritz Wepper, Christiane Hörbiger, Hans Clarin u.v.m.)

Seit über 25 Jahren erfreut dieses Erfolgsformat sein Publikum mit idyllischen Kulissen, traumhaften Winterszenarien und herzerfrischenden Geschichten, und ist damit ein fester Bestandteil des ZDF Weihnachts- und Neujahrsprogramms. Aufgrund der alljährlichen Wiederholungen gehören die "Weißblauen Wintergeschichten" für viele Fernsehzuschauer zum unverzichtbaren Festtagsinventar. Freuen Sie sich also auf ein Stück TV-Historie mit


Kultserien Bayern Irgendwie und Sowieso

Kultserien Bayern Irgendwie und Sowieso

Irgendwie und Sowieso 1-6 (Box Set, 6 DVDs) - Mit einer absoluten Traumbesetzung bestehend aus Ottfried Fischer (Großbauer "Sir Quickly"), Robert Giggenbach (Revoluzer "Effendi"), Elmar Wepper (Automechaniker "Sepp"), Olivia Pascal (Femme Fatale "Christel"), Bruno Jonas ("Tango Fredi") und Toni Berger (Bürgermeister "Binser") sowie zahlreichen Nebendarstellern gelang dem damaligen Regiedebütanten ein wunderbar unverkrampftes, und mit erstklassiger Musik untermaltes Porträt der Hippie-Zeit, das innerhalb kürzester Zeit Kultstatus erlangte

Die Musik in der Serie tut sein übriges... von den Stones, Beatles bis zu Jimi Hendrix kommen so ziemlich alle Stars der damaligen Zeit vor. Der Soundtrack ist einfach hammermässig. Unvergessen ist die Szene in der der Sir mitternachts das Dorf von Kirchturm aus mit "Satisfaction" von den Stones beglückt, als er mal wieder Ärger mit seinem Stiefvater und seiner Freundin hatte


Kultserien Bayern Aus heiterem Himmel

Kultserien Bayern Aus heiterem Himmel

Aus heiterem Himmel - Comiczeichner Tobias Sandmann und sein Mitbewohner, Bootsbauer Christoph Dengler, führen ein unkompliziertes Single-Leben

Das ändert sich schlagartig, als Tobias' Ex-Frau Gudrun bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommt und seine Kinder Alicia und Henrik sowie Gudruns kleiner Adoptivsohn Carlos in sein Haus am Starnberger See einziehen. Die beiden Männer müssen Knall auf Fall die Vaterrolle für die Kinder übernehmen, was natürlich nicht ohne Probleme abläuft. Juristische Unterstützung bietet die nette Rechtsanwältin Julia Janowski

Darsteller: Michael Fitz, Florian Fischer, Jule Ronstedt, Julio Brinkmann, Janina Hartwig


Kultserien Deutschland Arme Millionäre

Kultserien Deutschland Arme Millionäre

zwar nicht bayrisch, aber dennoch eine ausgezeichnet gute Story, auch die Schauspieler!

Familie Gabriel führt, dank der familieneigenen Hotelkette, ein unbesorgtes Leben im Luxus. Vater Paul ignoriert alle Warnungen seiner Finanzexperten, bis auch er begreifen muss, dass die fetten Jahre vorbei sind. Die Hotelkette geht durch eine feindliche Übernahme der Konkurrenz verloren, und die Gabriels stehen buchstäblich vor dem Nichts. Unfähig, sich von heute auf morgen in der "normalen" Welt zurecht zu finden, nimmt ihr ehemaliger Chauffeur Fritz die Familie in seiner Plattenbauwohnung auf. Dort können sich die Gabriels nur sehr langsam an ihr neues Leben gewöhnen

Darsteller: Sky Du Mont, Andrea Sawatzki, Mavie Hörbiger


Kultserien Deutschland Die Piefke-Saga

Kultserien Deutschland Die Piefke-Saga

auch hier, nicht unbedingt bayrisch, aber die deutsch-österreichische Kultserie

In den 4 Filmen wird auf satirische und tragikomische Weise das Verhältnis zwischen Deutschen und Österreichern beleuchtet, wobei keine Partei sonderlich gut wegkommt. Die teilweise massive gesellschaftskritische Implikation der Filmserie führte zu heftig geführten Diskussionen

Darsteller: Brigitte Grothum, Dietrich Mattausch, Ferdinand Dux

Kultserien Bayern Musiktipp! Bayerns beste Bayern

Kultserien Bayern Musiktipp! Bayerns beste Bayern

Sind die richtigen Musiktipps zu den Serien - Eine hervorragende Zusammenstellung vieler z. T. unbekannter Hits von + mit bayrischen Künstlern. Raritäten, wie z. B. Helmut Fischer, runden diesen tollen Sampler ab. Ich würde mehr CDs dieser Machart wünschen

Bayerns Beste Bayern
01 - Claus Dittmar - Engerl fliag ma net davo
02 - Haindling - Paula
03 - Bimey und die Blutsbrüder - Liaba von innen verbrenna
04 - Spider Murphy Gang - Pfüati Gott, Elisabeth
05 - Bernnie Paul & Sandra Löscher - Halt mi einfach fest
06 - Wolfgang Hermann - Samma a scho grau
07 - Schariwari - Sommernacht
08 - Helmut Fischer - Spatzl, schau wia i schau
09 - Jamei - I häng an dir
10 - Cosi & Relax - Oh i woaß net
11 - Münchner Freiheit - Ohne Dich (Schlaf ich heut Nacht nicht ein)
12 - Schmidbauers - Loan di an mi
13 - Nicki - Servus, mach's guat
14 - Landluft - Zuckerwatt' und Hänebroud
15 - Saitensprung - Dahoam
16 - Birlinger - Dinge die man nicht mehr vergisst
17 - Cagey Strings - Zerbrich mein Herz
18 - Münchner Zwietracht - Wenn'st mi brauchst bin i da
19 - Wolfgang Fierek - Wenn du mi wuist
20 - Cosi - I will wiss'n, wie des is
21 - Harry Blank - Dahoam is Dahoam

Musiktipp! Bayerns beste Bayern Vol 2

Bayerns beste Bayern Vol 2

Bayerns Beste Bayern Volume 2
01 - Claudia Koreck - I mog de Dog
02 - Helmut Fischer - Der Stenz
03 - Bernie Paul - Was is des (Oh No No)
04 - Spider Murphy Gang - Sommer in der Stadt
05 - Lisa Fitz - I mog di
06 - Jürgen Birlinger - Vitamin B
07 - Relax - A weisses Blatt`l Papier
08 - Saitensprung - Die ganze Welt draht`sich um di
09 - Wolfgang Fierek - Geh ma zu dir oder geh ma zu mir
10 - Blutsbrüder - Heit is heit - morg`n is später
11 - Konstantin Wecker - So a saudummer Tag
12 - Haindling - Irgendwie und sowieso
13 - Schariwari - Leckt`s mich am Arsch
14 - Cosi - Schau
15 - Münchner Zwietracht - Kastanienbäumeträume
16 - Fredl Fesl - Taxilied
17 - Marina - Mr. Rock`n´ Roll (des geht nia vorbei)
18 - Münchener Freiheit - Oh Baby
19 - Nicki - Wegen Dir
20 - Chris Boettcher - Geiler Tag
21 - Wolfgang Herrmann - A kloanes Lächeln
22 - Harold Faltermeyer - Axel F
23 - Sacco & Mancetti - Rainbows End

Bayerische Kultserien

Diese Seite soll einige der "wichtigsten" und beliebtesten bayerischen Kultserien vorstellen und ihnen somit gleichzeitig Tribut zollen. Eine Hommage an die typische, unverwechselbare Art, die von der bayerischen Mundart ausgeht und von den herrlichen Charakterschauspielern dargestellt wird

Serien wie Peter und Paul, der Bulle von Tölz, Königlich Bayerisches Amtsgericht, Münchner Geschichten, Polizeiinspektion 1, der Millionenbauer und viele andere


TV Kult Hits - die Anfangsmelodien

(in Bearbeitung)

Bevor Musiksender wie MTV, Viva und Viva2 starteten gab es vereinzelte Sendungen mit Live-Musik, Playbacks oder Musikvideos. Die erste Musiksendung für Jugendliche war der Beat-Club, dessen Nachfolge die Sendung Musikladen antrat. Sendungen wie Bananas, Ronny's Pop Show, Plattenküche, Vorsicht, Musik! und auch die legendäre Sendung Disco mit Ilja Richter verbanden die Musikpräsentation mit kurzen Sketchen. Sendungen wie Rockpalast, Live aus dem Alabama oder Musik Convoy boten Live-Musik, vorwiegend aus dem Rockbereich. In den Achtzigern war Formel Eins die wichtigste Sendung für Musikvideos

  • Beat-Club: Mood Mosaic - A Touch Of Velvet - A Sting Of Brass
  • ORF Jingle Dr. House: Montana Sextet Feat Nadiya - Who Needs Enemies With A Friend Like You Club Mix
  • Spotlight: Dizzy Man's Band - Dizzy on the Rocks
  • Panoptikum: Dave Brubeck - Unsquare Dance
  • A1 Werbung 2010: Meret Becker - Pipermint - Homepage

Weitere Serien und Filme aus Österreich hier:

Kult Collection: Kultfilme, Kultserien und Kultmusik Sammlung

Österreich Portal Seiten

Kultige Filme Serien und Musik 2008 - 2017 (Seiten by Alber)