Tarantino Kultfilme Movies Sammlung Tarantinoesque - Kult Collections

Alber Österreich Portal Seiten

albernet at ist ein Internet online Portal für Auktionen Versteigerungen für österreichische Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik Tipps und Empfehlungen

Kult Collection Sammlung
Kult Collection
Kultfilme Sammlung
Kultfilme Österreich
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Kultserien Sammlung
Tarantino Filme
EAMS Compilation
Mystera Compilation
Maximum 80s
Munich City Nights
Musik CD Raritäten
Österreich Portal Seiten

Versteigerungen Auktionen

Zeitarbeit Österreich
Österreich Existenzminimum
Österreich News
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Collections
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
meine Tipps und Ideen
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Lohn und Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeit Österreich News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und zoxs
online Gutscheine Cuponation
eMail: albernet

albernet by Alber Reinhold
1100 Wien Austria

albernet seiten und homepages by alber reinhold 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! 
mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Tarantino Kultfilme Movies Sammlung Tarantinoesque - Kult Collections

Willkommen im Titty Twister... Kultfilme und Kultmusik auf einer Seite! Tarantino Filme Filmtipps: Four Rooms, Inglourious Basterds, Pulp Fiction, Reservoir Dogs, Death Proof, Kill Bill, Jackie Brown und From Dusk Till Dawn..

Tarantino Filme Liste, die Mann (Frau) haben muss und ich auch habe..

  • Four Rooms
  • Hell Ride
  • Planet Terror
  • Death Proof - Todsicher
  • From Dusk Till Dawn
  • Texas Blood Money
  • Pulp Fiction
  • Jackie Brown
  • Reservoir Dogs
  • Inglourious Basterds
  • Sin City
  • True Romance
  • Natural Born Killers
  • Kill Bill Vol.1, Vol.2
  • Killing Zoe
  • Curdled, der Wahnsinn
  • Desperado
Man hat so das Gefühl "Tarantinos" - Härteste, brachiale Gewalt und eklige Gore-Effekte werden aneinander gereiht und ausgeschmückt mit etlichen Gags und Zitaten aus den C-Filmen vergangener Tage

Diese Filme verlaufen genauso, wie man sich es wünscht. Horror, Action und Witz en masse vermischen sich zu einer scharfen Henkersmahlzeit, die sich jeder abgedrehte Fan an seinem letzten Tag auf Erden gern auf der Zunge zergehen lässt - Unrealistisch. Aber was solls. Es macht Spaß. Angucken lohnt sich auf jeden Fall - für diejenigen, die schon 18 sind - Seine Filme sind so einflussreich, dass Filmkritiker ein eigenes Wort für seinen Stil erfunden haben, eben Tarantinoesque

Tipp! Nur Uncut Filme kaufen! diese Filme sind Kult!

Neu ArtHaus: Tarantino XX Collection (mit Reservoir Dogs, True Romance, Pulp Fiction, Jackie Brown, Kill Bill Vol. 1, Kill Bill Vol. 2, Death Proof, Inglourious Basterds und 1 Bonus-Disc) [9 DVDs oder Bluerays]

Tarantino Filme Shopping Guide


Four Rooms - absoluter Kultfilm Tipp!

Four Rooms

In der Honeymoon Suite hat sich ein Hexenzirkel eingemietet – bestehend aus fünf Hexen, Athena, Elspeth, Eva, Jezepel und Raven, die ihre Göttin Diana wieder zum Leben erwecken wollen, da sie vor 40 Jahren mit einem Fluch belegt wurde, der sie in einen Stein einschloss. Genau 40 Jahre später, in der Hochzeitsnacht von Diana wo alles geschah, wollen die fünf ihr Opfergaben bringen, um den Bann zu brechen: Muttermilch, Jungfrauenblut, Schweiß von 5 Männern, über ein Jahr gesammelte Tränen und das Sperma eines Mannes. Eva, die jüngste Hexe, ist zuständig für das Sperma des Mannes, doch anstatt es zu sammeln, hatte sie es geschluckt. Die restlichen Mitglieder ihres Zirkels sind sauer auf sie, denn diese Zutat ist am wichtigsten. So muss Ted (der Hotelpage) als Samenspender herhalten und bekommt immerhin 50 US-Dollar für eine schnelle Nummer mit der schönen Hexe Eva

 Besetzung
 Tim Roth: Ted, der Hotelpage
 Valeria Golino: Athena
 Madonna: Elspeth
 Sammi Davis: Jezebel
 Amanda DeCadenet: Diana
 Ione Skye: Eva
 Lili Taylor: Raven
Four Rooms Links

Neben Tim Roth spielen Antonio Banderas, Madonna, Quentin Tarantino und Bruce Willis wichtige Rollen. Die Produktionsfirma dahinter war Tarantinos A Band Apart, die Erstaufführung fand am 29. Februar 1996 statt. Dem Film ging keine lange Planungsphase voraus. Vielmehr trafen die vier Regisseure mehr oder weniger zufällig zusammen. Da alle vier recht ähnliche Filme machen, war die Idee eines gemeinsamen Werkes schnell gefasst


Hell Ride - absoluter Kultfilm Tipp!

Tarantinoesque - Hell Ride

Hell Ride ist ganz im Stile eines Tarantino-Streifens und so ist es auch kein Wunder, dass eben dieser Tarantino seine Hoffnung und sein Geld in dieses Projekt steckt..

 Besetzung
 Larry Bishop: Pistolero
 Dennis Hopper: Eddie Scratch Zero
 Michael Madsen: The Gent
 David Carradine: The Deuce
 Vinnie Jones: Billy Wings
 Eric Balfour: Comanche
 Kanin J. Howell: Opium

Hellride Links

Ein weiterer Grund war sicherlich die damit verbundene Zusammenarbeit mit ihm alten Bekannten, wie zum Beispiel Michael Madsen, der in Tarantinos Erstlingswerk Reservoir Dogs mitgespielt hat, und der Showbusiness-Urgestein Dennis Hopper. Desweiteren sind Eric Balfour (bekannt aus 24), Vinnie Jones (Snatch; X-Men: The Last Stand) und David Carradine (der Bill aus Kill Bill) mit von der Partie


Planet Terror

Planet Terror

Die Go-Go-Tänzerin Cherry Darling kündigt ihre bisherige Stelle in einem Nachtclub und will nun Stand-up-Komikerin werden. Auf einer texanischen Landstraße begegnen ihr Militärfahrzeuge, die auf dem Weg zu einer nahe gelegenen Militärbasis sind. Dort will ihr Anführer Lt. Muldoon vom Biochemiker Abby eine weitere Dosis eines gefährlichen Giftgases namens DC2 erwerben. Seine Männer und er selbst wurden in Afghanistan mit DC2 vergiftet und damit zu Zombies gemacht, nur das Gift selbst wirkt als Gegengift..

 Besetzung
 Rose McGowan: Cherry Darling
 Freddy Rodríguez: El Wray
 Marley Shelton: Dr. Dakota McGraw Block
 Josh Brolin: Dr. William Block
 Michael Biehn: Sheriff Hague

Planet Terror Links

Soundtrack: Die Haupteinflüsse auf dieses Album gaben, laut Aussage von Robert Rodriguez, die Stücke von John Carpenter. Die Musik ebendieses Künstlers wurde auch oft bei den Dreharbeiten zum Film gespielt


Death Proof – Todsicher

Death Proof – Todsicher

Stuntman Mike fährt mit seinem todsicheren Auto durch die Gegend und tötet mit diesem seine Opfer. Im ersten Teil des Films hat er dabei eine Mädchengruppe, bestehend aus Jungle Julia, Shanna und Arlene (auch Butterfly genannt), im Visier und Stuntman Mike nimmt sie alle gerne mit..

 Besetzung
 Kurt Russell: Stuntman Mike
 Rosario Dawson: Abernathy
 Vanessa Ferlito: Arlene (Butterfly)
 Jordan Ladd: Shanna
 Sydney Tamiia Poitier: (Jungle) Julia
 Quentin Tarantino: Warren
Death Proof Links

Der Soundtrack von Quentin Tarantino hält sich an bekannte Musiker, nicht wie das Album von Robert Rodriguez, welches viele Titel neu aufnehmen bzw. neu einspielen ließ. In der ersten Hälfte des Films, die in der Bar spielt, kommt sämtliche Musik aus Tarantinos privater Jukebox, welche er „AMi“ nennt. Die Musik in der Box stammt ebenfalls aus seiner privaten 7" Sammlung..


From Dusk Till Dawn - absoluter Kultfilm Tipp!

From Dusk Till Dawn

Seth Gecko und sein Bruder Richard – der gerade Seth aus dem Gefängnis befreit hat – ziehen raubend und mordend durch die USA. Um sich den US Behörden zu entziehen wollen sie sich nun jedoch nach Mexiko absetzen und in eine Art Vorruhestand für Verbrecher wechseln. Sie nehmen die Familie des an Gott zweifelnden Geistlichen Jacob Fuller als Geiseln um über die Grenze zu kommen und fahren zum mit einigen mexikanischen Komplizen vereinbarten Treffpunkt der Bar Titty Twister..

 Besetzung
 George Clooney: Seth Gecko
 Harvey Keitel: Jacob Fuller
 Quentin Tarantino: Richard Gecko
 Juliette Lewis: Kate Fuller
 Ernest Liu: Scott Fuller
 Salma Hayek: Santanico Pandemonium

From Dusk Till Dawn Links

Auszeichnungen: 1997Nominierung für Quentin Tarantino als Schlechtester Darsteller - Tito & Tarantula wurde durch ihr Auftreten und das Spielen ihres Liedes After Dark in diesem Film berühmt


From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money

From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money

Vier Ganoven aus Texas planen mit Hilfe eines über die lokalen Gegebenheiten angeblich gut informierten Mittäters einen Raubüberfall auf Mexikos Nationalbank. Dabei kommen ihnen jedoch ein Sheriff einige FBI Agenten und eben wieder genau jener Insider Komplize in die Quere der sich nach einem Besuch im nahen Vampir Etablissement Titty Twister doch arg zu seinem Nachteil verändert hat

 Besetzung
 Robert Patrick: Buck
 Duane Whitaker: Luther
 Bo Hopkins: Sheriff Lawson
 Muse Watson: "C. W."
 Danny Trejo: "Razor Eddie"
 Bruce Campbell: Barry
 James Parks: Deputy McGraw

From Dusk Till Dawn 2 Links


Pulp Fiction - absoluter Kultfilm Tipp!

Pulp Fiction

Die Handlung besteht aus drei Episoden, die miteinander verwoben sind und in nicht-chronologischer Reihenfolge erzählt werden. Bis auf wenige Szenen, aus denen der Ort nicht näher hervorgeht, spielt sich das komplette Geschehen des Filmes im Großraum Los Angeles ab. Im Kern der Handlung steht ein Koffer, dessen Inhalt nicht bekannt ist. Dabei handelt es sich um einen sogenannten MacGuffin. Die Kombination des Schlosses ist 666

 Besetzung
 Samuel L. Jackson: Jules Winnfield
 John Travolta: Vincent Vega
 Uma Thurman: Mia Wallace
 Bruce Willis: Butch Coolidge
 Harvey Keitel: Winston Wolf
 Tim Roth: Pumpki
Pulp Fiction Links

 

Musik: Die Mehrzahl der Lieder stammt aus den Jahren 1958 bis 1972 und ist im weiteren Sinne dem Surf Rock, der Country-Musik oder dem Soul zuzuordnen. Die 1994er Coverversion des Neil-Diamond-Hits von 1967 Girl, You’ll Be a Woman Soon ist, obwohl erst zum Zeitpunkt der Filmproduktion erschienen, ebenfalls im 60er-Jahre-Surf-Stil gehalten. Eine sehr funkige Nummer aus der Mitte der 70er Jahre ist Jungle Boogie von Kool & the Gang. Auch die Country-Soul-Ballade If Love Is a Red Dress (Hang Me in Rags) von Maria McKee aus dem Jahr 1993 fügt sich stilistisch in die 60er-Jahre-Retro-Musik ein..


Jackie Brown

Jackie Brown

Die für eine kleine mexikanische Fluglinie arbeitende 44-jährige Stewardess Jacqueline "Jackie" Brown hilft dem Waffenschieber Ordell Robbie bei seinen Geldwäschegeschäften, indem sie für ihn Bargeld aus den USA nach Mexiko und zurück transportiert..

 Besetzung
 Pam Grier: Jacqueline Jackie Brown
 Samuel L. Jackson: Ordell Robbie
 Robert Forster: Max Cherry
 Bridget Fonda: Melanie Ralston
 Michael Keaton: Ray Nicolette
 Robert De Niro: Louis Gara
Jackie Brown Links

Der Soundtrack zum Film enthält ausschließlich Source Music; das heißt, die Musik wurde nicht extra für den Film komponiert


Reservoir Dogs – Wilde Hunde

Reservoir Dogs – Wilde Hunde

Sechs eiskalte Spezialisten werden unter falschem Namen für einen Juwelendiebstahl angeheuert. Der Job geht schief - offensichtlich sind die Gangster verraten worden. Zwei sterben am Tatort, Mr. Orange (Tim Roth) wird schwer verletzt. Im Unterschlupf, einer leerstehenden Lagerhalle, diskutieren die verbliebenen Verbrecher über das Unglück, ohne Resultat. Misstrauen macht sich bei den Gangstern breit...

 Besetzung
 
Harvey Keitel: Mr. White, Larry Dimmick
 Tim Roth: Mr. Orange, Freddy Newendyke
 Michael Madsen: Mr. Blonde, Vic Vega
 Steve Buscemi: Mr. Pink
 Edward Bunker: Mr. Blue
 Chris Penn: Nice Guy Eddie
 Quentin Tarantino: Mr. Brown

Reservoir Dogs Links

Eine Besonderheit der Filmmusik war die Auswahl der Stücke. Laut Tarantino ist die Musik ein Kontrapunkt zu der Gewalt und Action im Film. Er wollte für den Film ein 1950er-Feeling mit der 1970er Musik erzeugen. Ein prominentes Beispiel hierfür ist die Folter-Szene zur Melodie von "Stuck in the Middle With You"


Inglourious Basterds

Tarantinoesque - Inglourious Basterds

Die Geschichte von Inglourious Basterds beginnt im besetzten Frankreich - Quentin Tarantino hat wieder zugeschlagen und legt mit „Inglourious Basterds“ das Weltkriegsdrama „Ein Haufen verwegener Hunde“ von 1977 neu auf..

 Besetzung
 Brad Pitt: Lieutenant Aldo Raine "Der Apache"
 Melanie Laurent: Shosanna Dreyfus
 Christoph Waltz: SS-Standartenführer Hans Landa "Judenjäger"
 Eli Roth: Sgt. Donny Donowitz "Bärenjude"
 Til Schweiger: Feldwebel Hugo Stiglitz
 Diane Kruger: Bridget von Hammersmark
 Michael Fassbender: Lieutenant Archie Hicox

Filmlinks


Sin City

Sin City

Sin City ist eine Adaption des gleichnamigen Comics von Frank Miller aus dem Jahr 2005. Regie führten Robert Rodriguez und Frank Miller. Der Film begleitet diverse Charaktere auf ihrem brutalen Alltag in der fiktiven Stadt Basin City, die den unrühmlichen Spitznamen Sin City – Stadt der Sünde – trägt. Die Handlung wird in mehreren übernatürlichen Geschichten erzählt, die weitgehend unabhängig voneinander sind

 Besetzung
 Bruce Willis: John Hartigan
 Clive Owen: Dwight McCarthy
 Elijah Wood: Kevin
 Mickey Rourke: Marv
 Benicio del Toro: Jack "Jackie Boy" Rafferty
 Jaime King: Goldie, Wendy
 Rutger Hauer: Kardinal Roark

Sincity Links


True Romance

True Romance

Clarence und Alabama lernen sich scheinbar zufällig im Kino kennen, und es scheint sofort Liebe auf den ersten Blick zu sein. Beide teilen die gleichen Interessen: Kung-Fu-Filme, Comics und Elvis. Sie verbringen eine heiße Liebesnacht miteinander und alles scheint perfekt zu sein. Anschließend gibt sich Alabama jedoch als Callgirl zu erkennen; sie war als "Geburtstagsgeschenk" von Clarences Chef engagiert worden und hatte die gemeinsamen Interessen nur vorgespielt. Gleichzeitig aber bekräftigt sie, dass ihre Gefühle für Clarence nicht gespielt waren

 Besetzung
 Christian Slater: Clarence Worley
 Patricia Arquette: Alabama Whitman
 Dennis Hopper: Clifford Worley
 Val Kilmer: Elvis, Mentor
 Brad Pitt: Floyd
 Christopher Walken: Vincenzo Coccotti
 Samuel L. Jackson: Big Don
True Romance Links

Natural Born Killers

Natural Born Killers

Ein junges Paar, Mallory und Mickey, befindet sich in einer Gaststätte in New Mexico. Mallory tanzt an der Jukebox, während Mickey an der Theke einen Kuchen isst. Als ein neuer Gast mit Mallory zu flirten beginnt, erschlägt sie den Mann. Im folgenden Kampf töten Mickey und Mallory alle Anwesenden bis auf einen, damit dieser die Geschichte ihrer Tat weitererzählen kann..

 Besetzung
 Woody Harrelson: Mickey Knox
 Juliette Lewis: Mallory Knox
 Tom Sizemore: Det. Jack Scagnetti
 Rodney Dangerfield: Ed Wilson
 Everett Quinton: Deputy Warden Wurlitzer
 Tommy Lee Jones: Dwight McClusky
 Robert Downey Jr.: Wayne Gale
Natural Born Killer Links

Kill Bill Vol.1, Kill Bill Vol.2

Kill Bill und Kill Bill 2

Eine junge Frau, die abwechselnd "die Braut", "Black Mamba" oder "Kiddo" genannt wird, ist Mitglied des von Bill geführten Attentatskommandos Tödliche Viper

 Besetzung
 Uma Thurman: Die Braut
 David Carradine: Bill
 Lucy Liu: O-Ren Ishii
 Daryl Hannah: Elle Driver
 Sonny Chiba: Hattori Hanzo
 Chiaki Kuriyama: Gogo Yubari
 Julie Dreyfus: Sofie Fatale
Kill Bill Links

Killing Zoe

Killing Zoe

Zed, ein amerikanischer Tresorspezialist, besucht seinen Jugendfreund Eric in Paris, nicht jedoch, um Urlaub zu machen, sondern als Helfer bei einem bevorstehenden Bankraub. Durch die Vermittlung eines Pariser Taxifahrers lässt sich Zed nach der Ankunft in seiner Unterkunft eine Prostituierte auf das Zimmer kommen. Die junge Zoe ist hübsch und intelligent, und so entwickelt sich zwischen den beiden eine sehr kurzweilige Romanze, die kurz darauf durch Eric jäh zerstört wird

 Besetzung
 Eric Stoltz: Zed
 Julie Delpy: Zoe
 Jean-Hugues Anglade: Eric
 Gary Kemp: Oliver
 Kario Salem: Jean
 Bruce Ramsay: Ricardo
 Cecilia Peck: Martina
Killing Zoe Links

Curdled, der Wahnsinn

Curdled, der Wahnsinn

Seit ihrer Kindheit faszinieren Gabriela alle Dinge die mit Blut zusammenhängen. Schaurige Morde haben es der jungen Frau besonders angetan. Derzeit treibt ein Serienmörder, der Blaublut-Killer genannt wird, sein blutiges Unwesen und Gabriela verfolgt die Ermittlungen gespannt. Wie es der Zufall will, sieht sie die Fernsehwerbung einer Reinigungsfirma, die sich auf das Putzen von Mordschauplätzen spezialisiert hat und bewirbt sich spontan

 Besetzung
 Angela Jones: Gabriela
 William Baldwin: Paul Guell
 Bruce Ramsay: Eduardo
 Lois Chiles: Katrina Brandt
 Barry Corbin: Lodger
 Mel Gorham: Elena
Curdled Links

Desperado

Desperado

In einer mexikanischen Kleinstadt taucht ein Gitarrist auf, der sich "El Mariachi" nennt. Er gibt an, auf der Suche nach "Bucho" zu sein, dem Boss eines Drogenkartells. (Moco, einer von Buchos Leuten, hat einst die Geliebte des Gitarristen ermordet und ihm in die linke Hand geschossen.) Bei der Suche kommt es zu wilden Schießereien in einer heruntergekommenen Bar. Als ein Handlanger von Bucho ihn auf der Straße hinterrücks erschießen will, rettet ihn Carolina, die Besitzerin einer Buchhandlung. Er wird dabei schwer verwundet

 Besetzung
 Antonio Banderas: El Mariachi
 Salma Hayek: Carolina
 Joaquim de Almeida: Bucho
 Cheech Marin: Short Bartender
 Steve Buscemi: „Der einzige Freund“
 Tito Larriva: Tavo
 Quentin Tarantino: Kurier
Desperado Links

Tarantinos Music, Soundtracks Spezialitäten

Tarantinos Soundtracks Spezialitäten

Einen hohen Stellenwert in Tarantinos Filmen hat die Musik. Häufig ist die Musik in seinen Filmen nicht extra komponiert (Filmmusik oder auch Score Music), sondern aus bereits existierenden, auch Vokalmusik (sonst eher selten im Film) einschließenden Stücken bekannter Künstler ausgewählt. Die gewählten Stücke sind geprägt von klaren Gitarrenklängen und einer Mischung aus südkalifornischen, mexikanischen und texanischen Klängen. Klassischer Rock ’n’ Roll, Surfrock, Tex-Mex, Texas-Blues und Filmmusik, die stark von Ennio Morricone beeinflusst ist, tauchen in seinen Filmen immer wieder auf

CD - The Tarantino Connection

The Tarantino Connection

  • 01 Interview - Tarantino (in Englisch)
  • 02 Misirlou - Dick Dale & His Del-Tones - Pulp Fiction
  • 03 Dark Night - The Blasters - From Dusk Till Dawn
  • 04 Little Green Bag - George Baker Selection - Reservoir Dogs
  • 05 Graceland - Charlie Sexton - True Romance
  • 06 Girl, You'll be A Woman Soon - Urge Overkill - Pulp Fiction
  • 07 Waiting For The Miracle _ Leonard Cohen - Natural Born Killers
  • 08 A Little Bitty Tear - Burl Ives - True Romance
  • 09 2tes Interview - Tarantino
  • 10 Stuck In The Middle With You - Stealers Wheel - Reservoir Dogs
  • 11 You Never Can Tell - Chuck Berry - Pulp Fiction
  • 12 Love is (the tender trap) - Robert Palmer - True Romance
  • 13 Sweet Jane - Cowboy Junkies - Natural Born Killers
  • 14 Six Blade Knife - Dire Straits - Desperado
  • 15 The Mavericks - Foolish Heart - From Dusk Till Dawn
  • 16 Vertigogo - Combustible Edison - Four Rooms

Tarantinoesque


Kult Collection: Kultfilme, Kultserien und Kultmusik Sammlung

Österreich Portal Seiten

Kultige Filme Serien und Musik 2008 - 2017 (Seiten by Alber)