Normen Österreich ISO Önorm Din Normenwerke Normengruppen

Alber Österreich Portal Seiten

albernet at ist ein Internet online Portal für Auktionen Versteigerungen für österreichische Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik Tipps und Empfehlungen

Projekte Österreich Seiten
Projekte Österreich
Augmentin
Parkemed
Neo Angin Pastillen
Hexoral Gurgellösung
Normen Österreich
Werkstoff Tabelle
Wetter Lexikon
Brauchtum Österreich
Teebaumöl
Gebrauchtwagen Tipps
Spezialwerkzeuge
Österreich Portal Seiten

Versteigerungen Auktionen

Zeitarbeit Österreich
Österreich Existenzminimum
Österreich News
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Collections
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
meine Tipps und Ideen
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Lohn und Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeit Österreich News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und zoxs
online Gutscheine Cuponation
eMail: albernet
albernet seiten und homepages by alber reinhold 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! 
mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Normen Österreich ISO Önorm Din Normenwerke Normengruppen

Norm Kombinationen und Qualitätsmanagement QM Projekte - Österreichische Norm - ISO, Önorm, Din, En - Die Internationale Organisation für Normung - ISO, ist die Vereinigung von Normungsorganisationen und erarbeitet internationale Normen in allen Bereichen mit Ausnahme der Elektrik und der Elektronik

Österreichische und Internationale Normen

ISO Normen - Wer heute ISO hört, denkt in erster Linie an ISO 9000

Internationale Normenreihe zum Qualitätsmanagement. Doch ISO 9000 ist nur eine von mehr als 15.649 weltweit gültigen Normen, die im Rahmen der Internationalen Normungsorganisation ISO seit ihrer Gründung im Jahr 1947 geschaffen wurden

  • Österreichische Normenwerk
    • (ÖNORMEN, ON-Regeln, Europäische Normen, ÖVE/ÖNORMEN, Europäische Telekommunikationsnormen, Internationale Normen und andere), ON-Fachgremien, Experten in den Fachgremien,  Registrierungen/Zertifizierungen, Personalstand, vom ON betreute aktive CEN- und ISO-Sekretariate sowie ON-Mitarbeit in CEN- und ISO-Komitees
  • Europäische Normenwerk
    • des Europäischen Komitees für Normung (CEN), dessen Mitgliedsorganisationen, Assozierte Mitglieder, Affiliates und Partnerorganisationen sowie die Technischen Komitees
  • Internationale Normenwerk
    • der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und deren Mitglieder sowie die ISO-Fachgremien

Normen regeln beispielsweise

  • Anforderungen an Produkte
    • um Gebrauchstauglichkeit, Kompatibilität, Sicherheit und Gesundheitsschutz zu gewährleisten
  • Verfahren und Abläufe
    • z.B. über die fachgerechte Ausführung von Handwerkerarbeiten oder die Vergabe von Aufträgen
  • Prüfmethoden und Messverfahren
    • um so die Einhaltung von Grenzwerten oder Anforderungen nachweisen zu können
  • Begriffe
    • um mit Hilfe einer einheitlichen Terminologie die Verständigung zu erleichtern

Normbeispiele aus dem Alltag

Eine der bekanntesten Normen ist das Papierformat A4, oft auch als "DIN A4" bezeichnet. Genormt sind beispielsweise auch die Schreibweise des Datums und Begriffe. Es gibt kaum einen Alltagsgegenstand, dessen Beschaffenheit oder Funktion nicht in irgendeiner Art und Weise geregelt wäre: so passt der Stöpsel in den Abfluss wie die Glühbirne ins Gewinde


Arbeits und Schutzbekleidung

  • EN342 - Schutzkleidung gegen Kälte
  • EN343 - Schutzkleidung gegen schlechtes Wetter
  • EN381 - Schutzkleidung für Benutzer handgeführter Kettensägen
  • EN470 - Schweisser Schutzkleidung
  • EN531 - Schutzkleidung gegen Hitze
  • EN1149 - antistatische Ausrüstung

Sicherheitsschuhe EN ISO 20345

EN345-1 - S1:

  • Zehenschutzkappe
  • geschlossener Fersenbereich, stoßdämpfend
  • profilierte Laufsohle, Antistatisch, Benzin, Öl und Säure- beständig

EN345-1 - S1P:

  • zusätzlich durchtrittsichere Sohle

EN345-1 - S2:

  • Zehen Schutzkappe
  • geschlossener Fersenbereich, stoßdämpfend
  • profilierte Laufsohle, Antistatisch, Benzin, Öl und Säure- beständig
  • wasserdicht! mindestens 60 Minuten
  • weitere mögliche Optionen: hoch hitzefeste Sohle HRO, kälteisolierend CI, hitzeisolierend HI

EN345-1 - S3:

  • Zehen Schutzkappe
  • geschlossener Fersenbereich, stoßdämpfend
  • profilierte Laufsohle, Antistatisch, Benzin, Öl und Säure- beständig
  • wasserdicht! mindestens 60 Minuten
  • durchtrittsichere Sohle

EN345-1 - S5:

  • Zehen Schutzkappe
  • geschlossener Fersenbereich, stoßdämpfend
  • profilierte Laufsohle, Antistatisch, Benzin, Öl und Säure- beständig
  • durchtrittsichere Sohle
  • 100 % wasserdicht

Vorschrift für österreichische Arbeiter bzw Firmen!

für Arbeiten mit Fußverletzungsgefahr müssen geeignete Sicherheitsschuhe zur Verfügung gestellt werden!


Nationale Normen

Die österreichischen Normen werden als ÖNORMEN bezeichnet. Derzeit gibt es mehr als 17.000 gültige ÖNORMEN (zu diesen gehören auch die Europäischen Normen

Europäische Normen

Die meisten der in Österreich gültigen Normen sind so genannte Europäische Normen (ÖNORMEN EN). Diese Normen sind in allen Ländern Europas (EU- und EFTA-Staaten) ident

Internationale Normen

Neben den Europäischen Normen gibt es Normen, die weltweit anerkannt werden: so genannte Internationale Normen (ISO)

Im Gegensatz zu Europäischen Normen müssen Internationale Normen (ISO) nicht in die nationalen Normenwerke übernommen werden, können es aber. Übernommene Internationale Normen werden in Österreich als ÖNORM ISO bezeichnet. Viele Internationale Normen sind zugleich Europäische und damit auch nationale Normen (in Österreich: ÖNORM EN ISO)

Normen-Bezeichnungen

Die Herkunft (national/europäisch/international) eines Normen-Dokuments lässt sich anhand einer Buchstabenkombination erkennen, die in der so genannten Kenn-Nummer der Normen und Regelwerke enthalten ist

ÖNORM Buchstabe Zahl ÖNORM A 2050 ÖNORM B 2110 ÖNORM D 1210

ÖNORM D 1210

Nationale ÖNORM

Bei diesen Normen handelt es sich um reine "österreichische" Normen, die in Fachnormenausschüssen des ON erarbeitet wurden. Die nationalen ÖNORMEN werden nach Fachbereichen unterschieden, die mit einem Buchstaben gekennzeichnet werden. Beispielsweise steht A für "Allgemeine Normen", B für "Bau" bzw. D für "Dienstleistung"

Es gibt folgende Normengruppen:

  • A - Allgemeine Normen
  • B - Bauwesen
  • C - Chemie
  • E - Elektrotechnik
  • F - Feuerlösch- und Rettungswesen
  • G - Grundstoffe
  • H - Haustechnik
  • K - Krankenhauseinrichtungen und Gesundheitswesen
  • L - Land- und Forstwirtschaft
  • M - Maschinenbau
  • N - Nahrungsmittel
  • O - Optik
  • S - Sonstige Normengebiete
  • V - Verkehrswesen
  • Z - Arbeitssicherheitstechnik

Von einigen Normen gibt es mehrere Teile. Die Nummer des Normteiles wird nach der eigentlichen Normnummer notiert, z. B.: ÖN B 3800-1 oder ÖN B 3800 Teil 1

ÖNORM EN 14069

ÖNORM EN 14069

Europäische Norm

Die ÖNORM EN 14069 ist eine Europäische Norm (EN), die in das österreichische Normenwerk übernommen wurde

ÖVE/ÖNORM EN 50279

ÖVE/ÖNORM EN 50279

Europäische Norm

Die ÖVE/ÖNORM EN 50279 ist eine Europäische Norm (EN) aus dem Bereich Elektrotechnik (OVE)

ÖNORM ISO 13993

ÖNORM ISO 13993

Internationale Norm

Die ÖNORM ISO 13993 ist eine Internationale Norm (ISO), die in das österreichische Normenwerk übernommen wurde

ÖNORM EN ISO 9920

ÖNORM EN ISO 9920

Europäische und Internationale Norm

Die ÖNORM EN ISO 9920 ist eine Internationale Norm (ISO), die als Europäische Norm (EN) und damit als ÖNORM veröffentlicht wurde

ONR 49000

ON-Regel

ON-Regel

ON-Regeln ONR sind vom ON herausgegebene normative Dokumente

Das Austrian Standards Institute (ASI) (vormals Österreichisches Normungsinstitut)

  • Austrian Standards Institute Homepage
  • Austrian Standards Institute offizielle Homepage

Inhalte der ISO 9000 Normenreihe

DIN EN ISO 9000

  • Bereich Qualitätsmanagement
  • Regelt Qualitätsmanagementsysteme - Grundlagen und Begriffe (ISO 9000:2005)
  • Kurzbeschreibung Begriffe zu Qualitätsmanagementsystemen in englischer, deutscher und französischer Sprache
  • Erscheinungsjahr 12.2005
  • ISO 9000

DIN EN ISO 9001

  • Bereich Qualitätsmanagement
  • Regelt Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen (ISO 9001:2000-09)
  • Kurzbeschreibung Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System)
  • Erscheinungsjahr 12.2000
  • ISO 9001

DIN EN ISO 9004

  • Bereich Qualitätsmanagement
  • Regelt Qualitätsmanagementsysteme - Leitfaden zur Leistungsverbesserung (ISO 9004:2000)
  • Kurzbeschreibung Effizienz des Qualitätsmanagementsystems
  • Erscheinungsjahr 12.2000
  • ISO 9004

DIN EN ISO 19011

  • Bereich Qualitätsmanagement
  • Regelt Leitfaden für Audits von Qualitätsmanagement- und/oder Umweltmanagementsystemen (ISO 19011:2002)
  • Kurzbeschreibung Auditierung von QM- und Umweltmanagementsystemen
  • Erscheinungsjahr 12.2002
  • ISO 19011

Drei Bereiche lassen sich für die Bedeutung einer Einführung von ISO 9000 herausstellen: Marktstrategie, Zukunftssicherung und rechtliche Aspekte sind hier zu nennen


Qualitätsmanagement Umsetzung im betrieblichen Rahmen

Bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 in einer Organisation kann die Entwicklung in eine von drei Phasen eingeteilt werden.

  1. Betriebe, die vor der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems stehen
  2. Betriebe in der Einführungsphase kurz vor der Zertifizierung und
  3. Betriebe, die bereits zertifiziert sind und dieses System weiterhin verfolgen

Bei Betrieben die bereits ein QM-System haben, dieses aber für eine ISO-Zertifizierung umstellen wollen, muss das bestehende System in einzelne Abläufe und Verfahrensbeschreibungen zerlegt, die einzelnen Prozesse auf Aktualität, Angemessenheit, Plausibilität und Notwendigkeit geprüft werden und abschließend die Abläufe nach neuen Gestaltungsprinzipien wieder zusammengefügt werden

Die Erfüllung einzelner Anforderungen wird oft als Belastung und nicht als Erfordernis empfunden. Um die Zertifizierung (und damit den Kunden) zu erhalten, sind regelmäßig externe Audits notwendig. Es besteht die Gefahr, dass lediglich zu diesen Audits das QMS „auf Vordermann“ gebracht wird. Durch dieses Verhalten wird deutlich, dass das „Zertifizieren“ wichtiger wird als die Idee, die in der Philosophie von Qualitätsmanagementsystemen steckt


Projekte und Konzepte Österreich Informationen

Projekte und Konzepte der Österreicher - Procalcitonin gegen Antibiotikaresistenz - Beipackzettel Packungsbeilagen für Medikamente - Bluthochdruck senken

Österreich Portal Seiten

Alber Homepages ist ein Internet online Portal für österreichische Auktionen Versteigerungen von Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit Leiharbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik kostenlose Tipps und Empfehlungen

Projekt Informationen und Konzepte 2008 - 2017 (Projekte by Alber)