Israel Reisebericht Elath, Tiberias, Totes Meer und Rotes Meer

Alber Österreich Portal Seiten

albernet at ist ein Internet online Portal für österreichische Versteigerungen Auktionen von Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik Tipps und Empfehlungen

Alber Homepage Seiten
Alber Homepage
Auswandern aus Österreich
Kanada Auswandern
Neuseeland Auswandern
Ölsand in Kanada
Finnland Reisebericht
Israel Reisebericht
Südzypern Reisebericht
Nordzypern Reisebericht
Marrakesch Reisebericht
Vornamen Bedeutung
Bewerbung und Lebenslauf
Spezialwerkzeuge für Montagen
Eier als Wundermittel
Links im Internet
Kultmusik CD Raritäten
Österreich Portal Seiten

Versteigerungen Auktionen

Zeitarbeit Österreich
Österreich Existenzminimum
Österreich News
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Collections
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
meine Tipps und Ideen Seiten
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Lohn und Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeit Österreich News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und Zoxs
online Gutscheine Cuponation
Veloce Lieferservice Home
eMail: albernet
albernet seiten und homepages by alber reinhold 1100 Wien Austria 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Israel Reisebericht Elath, Tiberias, Totes Meer und Rotes Meer

Israel Reisebericht - das Baden im toten Meer hilft gegen Schuppenflechten, im Jordantal gibt es Thermalquellen, beliebte Urlaubsziele Israels

Israel Reisebericht, Tiberias, Elath, im Toten Meer Baden hilft 

  • Tiberias (212 Meter unter dem Meeresspiegel)
  • Elath am Roten Meer
  • Das Tote Meer (400 Meter unter dem Meeresspiegel) tiefste Landstelle der Erde, extrem salzhaltig
  • Neurodermitis und Schuppenflechte

wir reisten durchs Land essen ein Drei Shekel Falaffel, das reichte für den ganzen Tag und trinken ein Frankie goes to Hell Milchshake (ist zwar schon einige Zeit her, aber es gilt immer noch..)

Shalom Tiberias Jerusalem Elath Totes Meer Rotes Meer! aniroze shalosh shekel falaffel

Israel

  • Israel Wikipedia Homepage
  • Israel Ministry of Foreign Affairs offizielle Homepage

OFF DAYs in Israel Nicht nur Dienst hatten wir dort...

Im AUSBATT hatte man ca. 26 Tage Dienst und 4 Tage frei, meistens - ich und da Hofer waren am Mt. Hermon auf Hermon Base, ganz hoch droben auf 2.000 M Seehöhe ( ganz genau weiss ich das auch nicht mehr ) - Da "Hartlbauer" war auch dabei, und viele mehr.

Wenn dann die Zeit des 4 Tage OffDays war ( waren eh nur 3 Tage ) - gings ab nach Israel - Tiberias oder auch Syrien ! In Israel gibts Kultur pur und Tiberias und See Genezereth und Tel Aviv und Haifa und Schalom und Falaffel und Totes Meer und Rotes Meer und Wüste... und Strand Sonne Meer und Urlauber... innen

TIBERIAS (212 Meter unter dem Meeresspiegel)

Tiberias

Die Stadt Tiberias hebräisch Tewerja arabisch teilweise auch Tiberius liegt in Galiläa im Staat Israel (Nordbezirk) am Westufer des See Genezareth, der nach der Stadt auch „See von Tiberias“ genannt wird. Sie ist mit knapp 40.000 Einwohnern die größte Stadt im Jordantal. Die Stadt erstreckt sich vom See, der 212 Meter unter dem Meeresspiegel liegt bis zu einer Höhe von 457 m über dem Wasserspiegel des Sees (245 m über Meeresspiegel)

Die Stadt ist außerdem ein bedeutender Touristenort. Das liegt einerseits am milden Klima und an den schwefel- und radonhaltigen Thermalquellen, andererseits an den vielen christlichen und jüdischen Stätten im Bereich des See Genezareth. Christen besuchen vor allem Tabgha, den Berg der Seligpreisungen, Kafarnaum und die christliche Taufstelle Jardenit, Ziele der Juden sind vor allem die Gräber der jüdischen Matriarchinen, aber auch die Gräber der bekannten Rabbis Maimonides, Johanan Ben Zakkai und Ben Akiva, der nach dem jüdischen Bar-Kochba-Aufstand gegen die Römer hingerichtet worden war

Lieblingsreiseziel war aber !

Elath am Roten Meer

Elath

Elat auch Eilat Eilot oder Elath ist eine Stadt an der Südspitze Israels im Süden der Wüste Negev. Die Stadt ist der einzige Zugang Israels zum Roten Meer und damit zum Indischen Ozean. Die Länge des israelischen Küstenabschnitts beträgt nur knapp 12 Kilometer. Im Hafen kann man bei guter Sicht Küsten von vier Ländern sehen (Israel, Ägypten, Jordanien, Saudi-Arabien)

Elat ist aufgrund des Meeres und der umgebenden Wüstenlandschaft ein beliebtes Tourismusziel. Auch das milde Winterklima und die extrem seltenen Niederschläge (weniger als zehn Niederschlagstage im Jahr) tragen zur Beliebtheit bei. Im Sommerhalbjahr erreichen die Temperaturen allerdings täglich mindestens 35, häufig sogar über 40 Grad. Allerdings ist die Hitze durch die trockene Luft gut verträglich. Die Stadt blieb außerdem als Reiseziel attraktiv, weil sie bis zum 29. Januar 2007 von palästinensischen Anschlägen verschont geblieben war. Zur Unterstützung des Tourismus wurde eine Freihandelszone eingerichtet

Die wohl größte Attraktion bietet das Delphinarium, ca. 5 km von Elat entfernt, wo man am einzigen (aber künstlichen) feinen Sandstrand Elats mit Delphinen tauchen und schnorcheln kann. Gleichzeitig kann man dabei die beeindruckende Unterwasserwelt des Roten Meeres kennenlernen

Wichtigste Probleme des modernen Elat sind die Wasserversorgung und die isolierte Lage. Natürliche Wasservorkommen gibt es nicht, das Trinkwasser wird durch Entsalzung und Fernleitungen aus der Aravasenke gewonnen. Durch die extreme Wüstenlage ist die nächste Stadt weit entfernt. Die Distanz Beerscheba - Elat beträgt 250 Kilometer (zum Vergleich: Israel ist in Nord-Süd-Richtung nur 470 Kilometer lang), zwischen beiden Städten bestehen nur vereinzelte, meist landwirtschaftliche Siedlungen

Die Stadt ist durch ihren Flughafen mit den nationalen Flughäfen in Tel Aviv, Haifa und dem Flughafen Ben Gurion verbunden. Der 40 km nordwestlich gelegene Flughafen Owda bedient Charterflüge aus Europa

Sylvester 1987 88 hatte es dort um 10 Uhr morgens fast 35 Grad ! Ich ging baden.. am Vortag war ein grosses Feuerwerk Neujahr Partie - alles verschlafen - Dank Frankie goes to Hell (Milchshake)


Das Tote Meer - tiefste Landstelle der Erde extrem salzhaltig

Das Tote Meer

Das Tote Meer hebr Jam haMelach bzw Salzmeer arabisch Bahr al-Mayyit oder Bahr Lūt Meer des Todes oder Meer des Lot ist ein See der vom Jordan gespeist wird. Er grenzt an Israel das unter israelischer Verwaltung stehende Westjordanland und an Jordanien

Der Name geht vermutlich auf Hieronymus aus dem 4. Jahrhundert zurück. Zuvor wurde der See Salzmeer oder Asphaltsee genannt

Das Tote Meer bildet einen abflusslosen und rund 600 km2 großen Salzsee, der als Endsee in einer Depression liegt. Diese ist Teil des Jordangrabens, der die nördliche Fortsetzung des Großen Afrikanischen Grabenbruchs darstellt. Seine Wasseroberfläche wird häufig mit Werten um 396 m unter dem mittleren Meeresspiegel angegeben; tatsächlich liegt der Wasserspiegel bei einer fortschreitenden Austrocknung bereits seit einigen Jahren unter −400 m. Neueste israelische Angaben (2007) nennen bereits −420 m als Seespiegelhöhe. Die Küste des Sees bildet damit den tiefsten, nicht von Wasser bedeckten Bereich der Erde; das Tote Meer ist der am tiefsten liegende See der Erde, aber nicht der tiefste. Der Grund des Sees liegt bei −794 m; damit handelt es sich hier um die dritttiefste Kryptodepression der Erde

Salzgehalt

Der Salzgehalt des Toten Meeres beträgt bis zu 33 %, im Durchschnitt rund 28 % (zum Vergleich: der Salzgehalt des Mittelmeeres liegt bei ca. 3 %). Nur der Assalsee in Ostafrika mit knapp 35 % und der Kara-Bogas-Gol in Turkmenistan mit bis zu 34 % sind noch salzhaltiger

Touristisch interessante Orte am Toten Meer sowie der näheren Umgebung sind En Bokek, Neve Zohar, die Oase En Gedi sowie Massada, Jericho und die Höhlen von Qumran. Auf der jordanischen Ostseite des Toten Meeres befinden sich auf der Lisan-Halbinsel die Orte Numeira und Bab Edh Dhra (bekannter als Dhra). Es gibt Annahmen, dass sie die Städte Sodom und Gomorrha waren, die nach biblischer Überlieferung zerstört wurden

Neurodermitis und Schuppenflechte

Gleichzeitig besitzen die Mineralien des Toten Meeres eine heilende Wirkung bei Hautkrankheiten, sodass in manchen Fällen von Neurodermitis und Schuppenflechte ein Kuraufenthalt bzw. Klimaheilbehandlungen vielleicht auch von Krankenkassen bezahlt werden. Die Mineralien werden auch in Kosmetika verarbeitet. Die speziellen Bedingungen am Toten Meer erstrecken sich zudem auf einen höheren Luftdruck (+ ca. 50 hPa), einen höheren Sauerstoffgehalt (um ca. 5% mehr). Auch die Ultraviolettstrahlung ist verringert, jedoch nur so gering, dass sich dies nicht gesundheitlich auswirkt

Aufenthalt am Toten Meer - Schuppenflechte

zur Suchanfrage wegen dem Toten Meer ! obs hilft.. wegen Schuppenflechte ! eindeutig JA ! aber du musst das aushalten, das Salz in der Luft macht dich kaputt, also wenn die Pumpe ok ist wirds weggehen meist nach ein paar Tagen

Die Flechten sind sicher entstanden durch eine allergische Reaktion auf irgend ein Waschmittel und im Gewand selber, ca. 2 Jahre lang waren diese Flechten nur an den beiden Waden, nach weiteren Monaten fast überall, kratzen verschärfte diese Reaktionen in der Haut nur, Salben und Umschläge vom Arzt halfen nicht

einziger Ausweg vom Hörensagen: Israel - Totes Meer, 4 bis 5 Tage wollte ich es probieren, ich ging zum Bundesheer, damals 6 Monate Golan Ausbatt Undof (günstigste Lösung) nach 4 Wochen dort, erster Off Day, sofort an das Tote Meer, bei mir war das nach dem ersten Tag dort weg, ohne Baden, aber dieser Tag war schwer auszuhalten, es brannte überall auf der Haut, die restlichen Tage war ich dann in Elath feiern!

natürlich habe ich das gesamte Gewand weggeschmissen und nur noch echtes Baumwollzeugs gekauft, das meiste eh dort in Israel, es kam noch einmal kurzzeitig in den 90ern, es war wieder einmal eine Hose schuld, nach dem Wechsel und aufpassen mit der Kleidung ist es bis Heute nicht mehr aufgetreten

Schuppenflechte Österreich Help Links:

Willkommen bei pso-austria, dem Selbsthilfeverein der PsoriatikerInnen Österreichs. Wir bieten Betroffenen, Angehörigen, medizinischem und pflegendem Personal, usw. eine möglichst breite Palette an Informationen und Unterstützung rund um die Psoriasis und ihre physischen, psychischen sowie sozialen Auswirkungen


Man reiste durchs Land - mal da mal dort - findet fast überall was man sucht.....

Päpii 1988

PÄPII !

YKSii - KAKSI - KOLOME - NELJA - VIISI ... ?

how many times ? i`ll never had the same again.

PÄPii from SUOMI

Alber Report - in Wien !

Sonstige AKTION ?

ist wohl "eine" zuviel oder "einer" zuwenig !

  • Was man sonst noch erlebte und wen man sonst noch traf ?

Alber Homepage Reiseberichte, Praxis Tipps und Ideen Seiten

Alber Homepage Reisen Urlaube Berichte Finnland, Israel, Zypern, Marrakesch Marokko, Auswandern nach Kanada, Neuseeland Hobbys Interessen meine Reiseberichte Urlaubsziele Reiseziele Goodbye Tipps Jobs Arbeiten im Ausland und natürlich viel Geld verdienen


Österreich Portal Seiten

Alber Homepages ist ein Internet online Portal für österreichische Auktionen Versteigerungen von Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit Leiharbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik kostenlose Tipps und Empfehlungen

albernet seiten by alber reinhold 1996 - 2017