Austropop Österreich Oldies but Goldies

Alber Österreich Portal Seiten

albernet at ist ein Internet online Portal für Auktionen Versteigerungen für österreichische Schnäppchen, Informationen über Zeitarbeit, Existenzminimum, Bundesheer, AMD Computer News, Kultfilme Kultserien Kultmusik Tipps und Empfehlungen

Austropop Seiten
Austropop Österreich
Austropop Heute
Austropop Raritäten
Austro Pop Show
Oldies but Goldies
Ganymed Fanseite
Supermax Fanseite
Österreich Portal Seiten

Versteigerungen Auktionen

Zeitarbeit Österreich
Österreich Existenzminimum
Österreich News
Made in Austria
Ausbatt Undof
Auscon Unficyp
Austropop Österreich
Kult Collections
Computer Faqs
Bios Fehlermeldungen
AMD Computers
Projekte Österreich
Alber Homepage
Betrieb Dienstleistungen
meine Tipps und Ideen
AMS Auszahlungstermine
Bundesheer Lohn und Gehalt
Gebrauchtwagen Tipps
Zeitarbeit Österreich News
Steuerausgleich Österreich
Kündigung oder Entlassung
Sonderzahlungen Österreich
Staatsschulden Österreich
Kultfilme Sammlung
Kultserien Österreich
Kultserien Bayern
Cross Border Leasing
Austreten online
Drittschuldnererklärung
Marktplatz Shop
externe Seiten Empfehlungen
Marktguru und Wogibtswas
Depot und Web4Cash
APK Mirror und Cafe Engländer
Maiers Erotikhotel
Amazon und Zalando
Wiener Blutgasse
Zwangsversteigerungen
einkaufen zum Bestpreis
Rebuy und Medimops und zoxs
online Gutscheine Cuponation
eMail: albernet

albernet by Alber Reinhold
1100 Wien Austria

albernet seiten und homepages by alber reinhold 1996 - 2017 meine Webseiten benutzen kein Analytics oder wie auch immer! 
mein vcounter besucherzähler ist ohne javascript (hier wird kein user verfolgt!)
VCounter.de Besucherzähler

Austropop Österreich Oldies but Goldies

Einige wirklich feine Stückerln Musik aus Österreich die es (aus welchen Gründen auch immer) nie in die heimischen (und auch natürlich nicht in andere) Charts geführt hat möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Gustostückerln die bestenfalls auf feinen Samplern aus Österreich zu finden sind - Bands Musiker und Musikstücke die längst vergessen sind aber im Herzen so mancher Musikliebhaber ihren fixen Platz haben

Oldies but Goldies - Best of the Rest

  • Single 1973 Gummizwerg - Heinrich Walcher / gefunden in ZWA CD2 Austro Pop Show
  • Single 1973 Oh Vorarlberg - Ray and Mick
  • Single 1973 Ein Freund ging nach Amerika - Musyl und Joseppa
  • Single 1975 Schabernack - Misthaufen / gefunden in ANS CD1 Austro Pop Show
  • Single 1977 I haass Latta - Misthaufen
  • Single 1979 Mordbuben AG - Mordbuben AG
  • Single 1979 Sex in der Stadt - Peter Weibel und das Hotel Morphilia Orchester
  • Single 1981 Flieger - Blümchen Blau
  • Single 1981 Der Modemann - Rainer Zufall (= Mo?)
  • Single 1981 Ich sprenge alle Ketten - Willy Warma
  • Single 1982 Gute Kräfte sammeln sich - Chuzpe
  • Single 1982 Meia - Der Eiserne Vorhang
  • Single 1982 Franzi - Der Eiserne Vorhang
  • Single 1984 Viel zu nah - Der Wilde Pinguin
  • Single 1986 Müllers Büro - Gitti Seuberth und Niki List
  • Single 1989 Indecision - Bomb Circle
  • Single 1991 Tell me - Extended Versions
  • Single 1993 Stomachturner - Fet-ish 69
  • Single 1994 Follow me - Der Scheitel
  • Single 1994 Da Hoss in mia - Der Scheitel
  • Single 1997 The world seems cheerful - Snakkerdu Densk
  • Single 2004 Rettet die Wale - Gustav

damalige Zeiten Hits, Lieder, Schlager Eintagsfliegen Oldies..

Gruppen, Bands, Sänger und Sängerinnen ohne eigene Homepage oder Wiki Einträge

  • Einträge auf diese Seite sind willkommen per eMail! austropop

Wird auch ständig erweitert!


A klana Indiana - Uii... Twist No Sex..

Mit eher einfachen und teilweise derben Texten sowie eingängigen Melodien landeten die Herren Klaus Biedermann Claus Marcus und Christian Seitz im Jahr 1999 und auch noch knapp danach einige Hits - darunter einen Megaseller A klana Indiana Dann war der Indianerschmäh allerdings ausgereizt

  • Single 1999 A klana Indiana

  • Single 1999 Uiii, is des bled!

  • Single 1999 Twist No. Sex

  • Single 2000 Ski heil...is des ge-il!

  • Single 2001 Wer jetzt net hupft....is schwul!

  • LP 1999 Jetzt muss es raus

Weitere Songs..

A grossa Indiana - A klana Indiana - Call Me Indiana - Da föhlt a Indiana - Du da! - Indiana Ehrenwort - Indiana-Medley - Jeronimo - Kennt's es scho mei Album? - Nur a Indiana - Ski Heil ... is des ge-il! - Twist No. Sex - Uiii, is des bled! - Uiii, tuat des weh - Wer jetzt net hupft ... is schwul! - Zicke Zacke...


Babsi Balou - (Hochsaison..)

Ein wirklich klassischer Sommerhit und leider auch eine sogenannte Ein Tages Fliege blieb Babsi Balou Sabine Chalupa mit der sehr eingängigen und fröhlichen Nummer Hochsaison im Eissalon welche auch dieser Tage noch gerne meistens an den ersten heissen Tagen des Jahres gespielt wird

  • Single 1983 Hochsaison im Eissalon / gefunden in SECHS CD2 Austro Pop Show

Jede Nacht so gegen zehn - Wenn die anderen in die Disco gehn - Starten wir zur Eisregatta - Von Bananensplit bis nach Cassata... Ist die Nacht auch noch so schwül - Wir schwitzen nie, sind immer kühl - Mit Schoko, Himbeer und Vanille - Fiocco, Erdbeer und Marille... Ab jetzt ist Hochsaison (va bene) - Im Eissalon (va bene) Hochsaison (va bene) - Im Eissalon (va bene) - Ab jetzt ist Hochsaison in jedem Eissalon

Das Personal ist instruiert - Unser Stammplatz reserviert - Wir ha'm schon alle lange Zähne - Auf Don Gelati und Birne Helene.. Wir bringen Hochsaison (va bene) - Im Eissalon (va bene) Hochsaison (va bene) - Im Eissalon (va bene) - Man schätzt und liebt uns schon - in jedem Eissalon

Und um unsern letzten Zehner - Bestell'n wir uns noch einen Becher Amarena Was morgen läuft, das wissen wir schon - Wir gehen wieder in den Eissalon.. Ab jetzt ist Hochsaison (va bene) - Im Eissalon (va bene) - Hochsaison (va bene) Im Essalon (va bene) Ab jetzt ist Hochsaison in jedem Eissalon


Beat for Feat - Flip a Coin

Band um die Sängerin Kim Cooper die auch in anderen Projekten wie Club 96 und den Rounder Girls eine wesentliche Rolle spielte. Anfang der 90er Jahre gelangen einige feine Hits der Erfolg von Beat for Feat ebbte da allerdings ab

  • Single 1991 Sister Soul and Mister Beat

  • Single 1991 Eh Mama

  • Single 1992 Flip a coin

  • Single 1993 Boom boom

  • LP 1993 So real


Bingoboys

Die Bingoboys (auch Bingo Boys) sind ein Dance-Trio aus Wien bestehend aus Paul Pfab, Helmut Wolfgruber und Klaus Biedermann 

Anfang der 1990er gelang dem Musikprojekt mit der Single How To Dance ein Welthit


Contact - (Schwarze Madonna..)

Die Schwarze Madonna holte das Duo aus Oberösterreich nur kurzfristig (dafür aber gewaltig) aus dem Koma. Dann war auch schon wieder Schluss mit lustig

  • Single 1986 Schwarze Madonna / gefunden in ZWA CD1 Austro Pop Show
  • Single 1989 Nur du

Curacao - (Yiasou..)

Formation aus Tirol, die mit dem melodiösen Yiasou (Gruß aus dem Griechischen) sogar einen Nr 1 Hit landen konnten. Dabei sollte es jedoch leider auch bleiben


D Mona

Da sich Monika Brzobohaty kein unbedingt radiotauglicher Name ist nannte sich die Wienerin D Mona (oder auch DeeMona) und konnte durchaus einige Hits verzeichnen

  • Single 1988 Dancing on fire (mit Mainstreet)
  • Single 1988 Hot stones
  • Single 1988 Remember Singapure
  • Single 1989 Leave me alone
  • Single 1989 I want your love

Der schreckliche Sven - Hey Hey Wickie

Benannt nach dem Intimfeind der Wikinger in der Fernsehserie Wickie und die starken Männer (übrigens: Wickie ist ein Bub!) konnte diese Formation um Star DJ Stefan Berndorfer mit einem gelungenen Remix der Titelmelodie der Serie einen Hit verzeichnen

Mit Heidi (selbes Konzept) lief das Ganze dann nicht mehr so geschmeidig und der schreckliche Sven ging wieder in Pension

  • Single 1990 Hey Wickie
  • Single 1990 Heidi

Links: Der Schreckliche Sven & die tollkühnen Plattenreiter - Hey, Wickie


DJ Stevie B - I am a Wanderer

DJ Stevie B. ist Stefan Berndorfer: DJ, Remixer, Produzent, uvm. Stefan Berndorfer war auch in vielen anderen namhaften Projekten (in unterschiedlichen Funktionen) beteiligt

Der schreckliche Sven, Powerpack, Bum Bum Boys, Jam the House, Fresh uvm

  • Single 1991 The Wanderer Remix

Ecco - (Hexen..)

Projekt der 2 steirischen Musiker Ronnie Herbolzheimer und Klaus Emilio Kofler anlässlich der Hexen Ausstellung 1987 auf der Riegerburg bei dem wir gelernt haben dass Hexen Hexenbesen haben und Hexerei betreiben. Abgesehen vom Text eine durchaus bemerkenswerte Nummer

Songtext: Hexen

Wenn die Wolken sich verdichten - wenn im Wald die Eulen schrein, passend aus den Nachtgeschichten schleicht ein böser Traum sich ein Schwarzer Rauch quillt aus den Töpfen - drohend tönt ein Zauberwort Kerzen glühn auf Totenköpfen - Flackerlicht erhellt den Ort

Hexen haben Hexenbesen - Hexen treiben Hexerei - Hexen hexen bis zum Morgen, wenn die Sonne kommt, ist der Hexenspuk vorbei

Schwefel stinkt aus Hexenküchen - eine schwarze Katze faucht - und Gewürze kann man riechen - die man nur zum Hexen braucht. Kleine Monster zeigen Muskeln, wehrn sich gegen Hexerei, immer wenn die Hexen hexen legen Männer Muskeln frei

Hexen haben Hexenbesen - Hexen treiben Hexerei - Hexen hexen bis zum Morgen, wenn die Sonne kommt, ist der Hexenspuk vorbei, wenn die Sonne kommt, ist der Hexenspuk vorbei


Eela Craig

Formation aus Oberösterreich die urspünglich von Studenten der klassischen Musik gegründet wurde. Masterminds: Hubert Bognermayr und Harald Zuschrader

Der Sound der Band war im Bereich Rock Elektronik angesiedelt und war einige Jahre lang gern gehört

  • LP 1976 One niter
  • LP 1978 Missa Universalis
  • Single 1981 Carry on

Edelweiss - Bring me Edelweiss

Sehr erfolgreiches Studioprojekt einiger eifriger Wiener Studiomusiker: Stefan Biedermann Christian Clerici und Martin Forstner verkleiden sich im Stile von Raumschiff Enterprise Martin Gletschmayer Maria Mathis voc und Walter Werzowa sorgen für den Sound und ab gehts in die Charts. Gute Idee, die natürlich auch ein Ablaufdatum hatte

  • Single 1988 Bring me Edelweiss
  • Single 1992 Raumschiff Edelweiss
  • Single 1993 Planet Edelweiss
  • LP 1993 Wonderful world of Edelweiss - CD kaufen hier: Austro Pop Raritäten

Espresso

Band aus St. Pölten (Niederösterreich) rund um den Leadsänger Christian Deix die in den späten 80igern einige passable Rock- und Popnummern ablieferten. Leider auch hier Der heimische Markt war zu klein

  • Single 1986 Say
  • Single 1987 Take it all down
  • Single 1989 Why don't you listen to my music ?

Ganymed - (Music Drives Me Crazy..)

Mit Musik aus dem Weltraum konnte die Truppe von 1977 bis 1981 in Österreich und auch über die Grenzen hinaus respektable Erfolge in den Charts erzielen. Spaciger Sound und abenteuerliche Präsentation bei den letzten Konzerten war auch ein gewisser Hans Hölzl am Bass dabei waren das Erfolgsrezept dass aber nach Problemen mit der Plattenfirmen zum jähen Ende von Ganymed führte

Members waren u.a. Edmund und Doris Czerwenka Gerhard Messinger Christian Duchacek Yvonne Dory Ernst Nekola Rudolf Mille

  • Single 1978 Music drives me crazy
  • Single 1978 Saturn / gefunden in: ZEHN CD1 Austro Pop Show
  • LP 1978 It takes me higher
  • Single 1979 It takes me higher / gefunden in: SECHS CD1 Austro Pop Show
  • Single 1980 Money is Addition
  • unsere Fanseite! Link: Ganymed

Hansi Lang

Hansi Lang wurde am 13.1.1955 in Wien Hernals geboren. Schon mit 13 Jahren spielte er in einer Amateurband mit Harry El Fisher Fischer. Mit diversen Bands tingelte Hansi Lang durch Europa und stieg dann in den Siebzigern auch bei der Hallucination Company ein

1981 war Hansi Lang mit seinem Projekt New Dreamboat erstmals auf Vinyl vertreten:  Ich will wieder gut sein erschien auf einem U4 Sampler

1982 erschien die EP Keine Angst die Hansi Lang erstmals auch einer breiteren Zuhörerschicht zugänglich machte. Schon folgten die ersten erfolgreichen Singles -  Montevideo und  Ich spiele Leben wurden bescheidene Hits Keine Angst die Hymne der Undergroundszene

1984 dann der Film Ich oder Du mit Hansi Lang als Rockstar in der Hauptrolle

Es folgte eine längere Pause Hansi Lang hatte klassische Rockstarprobleme Ein paar Kilo mehr auf der Waage aber gesund kehrte 1989 mit einer englischsprachigen CD ins Rampenlicht zurück Die CD war zwar kein großer Erfolg Hansi Lang konnte aber seine Musikerqualitäten unter Beweis stellen Die folgenden Jahre war Lang dann häuig auf der Bühne zu sehen - die Auftritte als Schauspieler wurden häufiger der Sänger machte sich eher rar. 2004 dann die Gründung des Slow Club feiner Sound mit Thomas Rabitsch und Wolfgang Schlögl

  • Single 1982 Montevideo
  • Single 1983 Ich spiele Leben
  • LP 1983 Der Taucher
  • Single 1984 Josefine
  • LP 1984 Ich oder Du
  • LP 2005 This is the Slow Club mit Thomas Rabitsch und Wolfgang Schlögl

John Fox Band - (Narrnkastl schaun..)

Die Formation aus dem Burgenland hatte Mitte der 80iger 2 melodiöse Radiohits die auch später noch oft primär im Regional und Schlagerradio zu hören waren

  • Single 1985 Narrnkastl schaun, Luftschlösser baun
  • Single 1986 Schen is des Gfühl

Klaus Prünster - (Wunder Wunder Welt..)

Der Vorarlberger Klaus Prünster (geb. 1947) war ein begeisterter Synthesizer Tüftler dem es mit dem Hit Wunderwelt gelang einen auf Basis Stein gegen Stein schlagenden  Computersound in die Charts zu bringen. (Heute würde man sagen: Esoterik Sound) Es folgten noch einige Nachfolgewerke dann wurde es um Klaus Prünster wieder still

  • Single 1982 Wunderwelt
  • Single 1982 Liebe mich so wie ich bin
  • Single 1983 Blabblabb
  • Single 1987 Zeig mir den Weg zu den Sternen

KGB - Kurt Gober Band - (Motorboot)

Motoorboot..

Steirische Band rund um Kurt Gober bei der auch zeitweilig Opus Musiker mitwirkten die einige Jahre lang mit witzigen Texten und melodiösen Songs recht gut punkten konnten (der Sound hatte also gar nicht mit der Gefährlichkeit der Abkürzung KGB zu tun Nach Songs wie Es wor nix oder dem noch bekannteren Motorboot ..Motorboot Motorboot - ruadern tua i nur zur Not wurden die Erfolge allerdings immer geringer sodass es dann um die Band ruhig wurde

  • Single 1984 Es wor nix
  • Single 1984 Motorboot
  • LP 1984 Streng vertraulich
  • Single 1985 Wenn i bei dir bin
  • LP 1985 An der Wand
  • Single 1986 Hand in Hand
  • Single 1986 I trau mi ned
  • Single 1987 Gemein
  • LP 1987 Herzschlag
  • Single 1987 Herzschlag

Mister Rockin Fifties - Ty Tender

Hinter diesem Pseudonym steckt der umtriebige Elvis Immitaror Ty Tender der seit Jahrzehnten im Dienste des Rockn Roll durch Österreich tourte. Mit einigen Klassikern der Hochblüte des RocknRoll sollte es sogar für die Charts reichen

  • Single 1982 Fifties medley
  • Single 1984 It's only make believe
  • Single 1985 Let's think about livin'

Nickerbocker - (Du bist a moderne Hex..)

Nikolas Kalita wurde 1948 in Wien geboren. Schon in den 70igern konnte er als Nick Olivier einige Songs unter die Leute bringen - zum Charterfolg sollte es aber noch nicht reichen. Es folgte eine Zeit als Komponist von Werbespots ehe er 1982 zu seinen 10 Minuten lt Andy Warhol kam Puppe Du bist a moderne Hex - Coverversion von Juice Newtons Queen of Hearts wurde zum Ohrwurm die B Seite Hallo Maus i wü nur zruck zu dir gemeinsam mit Sabine Kopera gesungen wurde sogar in Deutschland ein Erfolg Platz 6

Und schon war es wieder leise um Nikolas Kalita der sich wieder dem Komponieren dem Texten und dem Produzieren widmete

Nikolaus Kalita

  • 1982: Hallo Klaus (i wü nur zruck) (Nickerbocker & Biene)
  • 1982: Puppe (Du bist a moderne Hex')
  • 1982: Lustobjekt
  • 1982: (I bin a) Tiger
  • 1983: Wien, a guater Platz zum Lebn
  • 1983: Album Spätzünder
  • 1983: Belmondo
  • 1983: Hokuspokus
  • 1985: Jäger in der Nacht

One Family - (Yellow Kangaroo..)

Mit stark wechselnder Besetzung konnte die Wiener Band in den 70igern einige Hits in verschiedenen Sprachen feiern. Immer dabei Hannes Tesar

Später dabei Michael Scheikl (Fritz, Mess) Robert Toegel (Old Formation)

  • Single 1971 Balla Watchata (hinicha hatschata Schwarrn)
  • Single 1971 Why must we say goodbye
  • Single 1972 Circus
  • Single 1977 Yellow Kangaroo

Rucki Zucki Palmencombo - (Südseeträume..)

Man nehme den damaligen Untergrundhelden Ronnie Urini (Ronald Iraschek Bernhard Tragut und Gabi Kirsch. Man gebe dazu: eine Portion Schmalz Ironie und Schlager. Zum Abschluss mit einem witzigen Bandnamen nachwürzen. Resultat: Ein Sommerhit im Jahr 1982 Südseeträume an den Ronnie Urini selbst in besten Solozeiten nicht mehr anknüpfen konnte

  • Single 1982 Südseeträume
  • Single 1983 I kann di net vergessen
  • Single 1983 Mann im Mond

Songtext: Südseeträume

Rudi träumt von der Südsee - von Palmen Sonne und Meer - von einem Hula-Hula-Mädchen und von vielen mehr. Er denkt daran von früh bis spät - ob dieser Traum wohl in Erfüllung geht - er hat viel zu wenig Geld - das er hinauskommt in die weite Welt

Südseeträume sind auch nur Schäume - drum bleibt Rudi zuhause - Ja - Südseeträume sind auch nur Schäume - drum bleibt Rudi zuhaus

Rudi träumt von der Liebe - von einer Insel im fernen Ozean - vom süssen Leben am Palmenstrand so heiss und ohne Gewand. - Aber er sitzt nur im dreckigen Hemd - im Lokal wo ihn jeder kennt. Er ist so traurig und trinkt zuviel - ja so weit weg ist sein Ziel

Südseeträume sind auch nur Schäume - drum bleibt Rudi zuhause - Ja - Südseeträume sind auch nur Schäume - drum bleibt Rudi zuhaus. - Südseeträume sind auch nur Schäume - drum bleibt Rudi zuhause - Ja - Südseeträume sind auch nur Schäume - drum bleibt Rudi zuhaus


Rolling Sixties

Mit Twist Medleys konnte die Studioformation aus Wien am Anfang der 80ziger auch in den Charts kräftig mitmischen. Danach wurden die Auftritte rarer

  • Single 1981 Twist medley
  • Single 1981 Medley of Platters songs

Superfeucht

ober - österreichische Kult-Rockband Superfeucht

Wohl nach einer Kondom Eigenschaft benannte Band aus Oberösterreich die in den 80zigern einige Radiohits landen konnte. 1986 änderte sich die Formation und die Band trat einige Zeit als SF 2 an und 1994 wieder Superfeucht zu werden

  • Single 1984 Erdbeeren
  • Single 1985 Jetzt oder nie
  • Single 1986 Die Ruhe vor dem Sturm
  • Single 1987 Der erste Schritt

Oldies but Goldies! Die Linzer Musikgruppe "Superfeucht" hatte in den Jahren 1985 - 1987 einige große Hits. Danach trennte sich die Band. Jetzt sind sie wieder da. Gespielt wurden zahlreiche Konzerte in ganz Europa. Unter anderem war die Band 1985 als Vorgruppe mit Falco auf Europatournee. 3 Langspielplatten und 10 Single Platten wurden in dieser Zeit produziert (2008 Reunion, 2010 über Wasser) haben eine Homepage


Tim Tim

1992 von Produzenten Fritz Jerry gegründetes Projekt welches mit Happy Reggae Sound über einige Jahre Urlaubs feeling in die Charts bringen konnte. Die Besetzung wechselte in Folge ein wenig und die Hits wurden dann auch spärlicher - wie üblich nützte sich auch hier ein Konzept langsam ab. 2007 meldeten sich Tim Tim dann wieder zurück

  • Single 1997 Under the Sun
  • Single 1998 Weep no child
  • Single 1998 Under the mangotree
  • LP 1998 Under the sun
  • Single 1998 Ready 4 the island
  • Single 2000 Singalongsong
  • Single 2001 Man and woman (daba daba dab)
  • Single 2001 Summer love
  • Single 2007 Rum and Coca Cola (Shake it up well)

Two in One

Sehr erfolgreiche Studioformation rund um den später als Produzenten hochbeschäftigten Alexander Kahr

Mit Man George und Petra Suk als Vokalisten sowie Robert Pfluger an der Gitarre gelangen dem Keyborder Programmierer Komponisten und Arrangeur sowie vielbeschäftigten Studioprofi Alexander Kahr einige eingängige Songs die den Weg in die Hitparade fanden

  • Single 1997 Wave your hands in the air
  • Single 1998 Makeema
  • Single 1998 Like a dream
  • LP 1998 Now and forever
  • Single 1999 Indian song
  • Single 1999 Hamma heyah ho
  • LP 1999 Around the world
  • LP 2000 Glamorous life
  • Single 2001 Video killed the radio star
  • LP 2001 Best of

Tom Pettings Herzattacken

Ehemalige Band des bekannten Musikjournalisten Eberhard Forcher welche am Höhepunkt der Austropop Welle einige Radiohits feiern konnte - Bis zum Himalaya sollte auch später noch oft und gerne gehört werden

  • Single 1982 Endlich im Radio
  • Single 1983 Bis zum Himalaya
  • Single 1983 Televisionen

Vienna Lusthouse

Formation um Arrangeur Bernd Stromberger konnte man mit der beschwingten Nummer einen Überraschungserfolg feiern dem allerdings kein zweiter folgen sollte. Kein Einzelschicksal im Austropop

Single 1989 Ready for Radetzky


Verena Pötzl

Verena Pötzl wurde am 1978 in Hall (Tirol) geboren. Die Teilnahme an der 2 Staffel von Starmania (2003 2004) gestaltete sich einseitig

Verena Pötzl war mit ihrer großartigen Stimme ( rauchig und im Blues Rock angesiedelt ) eine Klasse für sich - der Rest des Feldes war aber auch nicht unbedingt eine große Herausforderung. Die in Folge produzierte Single Addiction wurde zwar noch ein Nr 1 Hit - allerdings war die Starmania schon ein wenig im Abklingen sodass Verena nicht mehr so abräumen konnte wie sie ob ihres Talents vielleicht verdienen würde. Doch die Qualitäten der Tirolerin waren unbestritten - somit ging es auch musikalisch weiter

  • Single 2004 Addiction
  • LP 2004 Taken unaware
  • Single 2005 Live Olympic

Wiener Wunder

Bei der Besetzung mit Christian Schmidt Harald Sicheritz Peter Janda und Günther Paal ist es eigentlich ein Wunder das diese Band nur zu einem Hit kam

Single 1986 Loretta

jede Menge Schmalz der Sänger und Künstler..


Austropop Österreich Austro Pop Musik aus Austria Verzeichnis

Austropop Österreich Austro Pop Musik aus Austria Verzeichnis

Österreich Portal Seiten

österreichische Kult Musik Seiten 2008 - 2017 (News by Alber)